Kollegiale Unterrichtsreflexion (KUR)

KUR - ein Angebot, um Unterricht gemeinsam zu reflektieren

Unterricht gemeinsam reflektieren - das KUR-Projekt

"... Dadurch haben wir Strukturen aufgebaut, besonders aber auch Vertrauen im Kollegium entwickelt, so dass der Schritt, sich gegenseitig im Unterricht zu besuchen, nicht mehr so groß war."

Drei Erfahrungsberichte:  (Grund-) Schule Alsterredder, Gymnasium Bornbrook und STS Hamburg Mitte  

Wie läuft KUR ab?

In einer Projektgruppe lernen die Kolleginnen und Kollegen

  • ihre persönlichen Fragestellungen zu ihrem Unterricht zu formulieren
  • sich gegenseitig zu beraten
  • Unterricht ressourcenorientiert zu beobachten
  • ein gutes Reflexionsgespräch zu führen.

Sie haben Interesse?

  • Wir bieten ein Beratungsgespräch mit der Schulleitung und interessierten Lehrkräften an und planen mit Ihnen, ob, wann und wie das KUR-Projekt starten soll.
  • Wir vermitteln Ihnen eine professionelle Beratung und Qualifizierung.

KUR Flyer

Ihr Ansprechpartner
Eckhard Spethmann
Tel.: (040) 42 88 42 - 600
eckhard.spethmann@li-hamburg.de


Das KUR-Angebot im Netzwerk Hamburger Hospitationsschulen

Zum Praxismaterial »