Praktikantin/Praktikant im SuchtPräventionsZentrum Frühjahr 2018 gesucht!

Das SuchtPräventionsZentrum (SPZ) sucht Studierende, die gern ein mehrmonatiges Praktikum im Bereich der schulischen Suchtprävention machen möchten.

Praktikantin/Praktikant im SuchtPräventionsZentrum Frühjahr 2018 gesucht!


Das SuchtPräventionsZentrum (SPZ) am Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung ist zuständig für

  • die Entwicklung, Implementierung und Begleitung von suchtpräventiven Unterrichtsvorhaben und Projekten
  • die Aus- und Fortbildung von pädagogischen Fachkräften aus Schule und Jugendhilfe
  • Angebote zur schulischen Krisenintervention
  • die persönliche Beratung und Hilfe für Kinder, Jugendliche sowie deren Eltern und andere Bezugspersonen bei Konsum legaler und Illegaler Substanzen, Essstörungen und exzessivem Medienkonsum
  • anlassbezogene Klassengespräche und Klassenelternabende
  • Elternabende zu allen Themen der Suchtprävention,

 

Wir suchen Studierende (HAW, Universität), die gern ein mehrmonatiges Praktikum in diesem Bereich machen möchten.

 

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Unterstützung bei der Durchführung von Projekten (z. B. Interaktiver Stationen-Parcours zur Suchtprävention an Schulen)
  • Hospitation bei Beratungsgesprächen
  • Teilnahme an Planungssitzungen mit Schulen, Multiplikatoren etc.
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Seminaren (Seminardidaktik)
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten,
  • Inhaltliche Mitarbeit, Recherche, Entwicklung neuer Formate – gern auch projektorientiert, nach Interessen und Kompetenzen der Praktikantin/des Praktikanten

Alle weiteren Informationen finden sich im Download.

Downloads