Schwerpunkte der Arbeitslehre

Informationen zu unserem Angebot und unseren Arbeitsschwerpunkten

Schwerpunkte der Arbeitslehre


In unseren Fortbildungsveranstaltungen und Beratungen erwerben Sie grundlegende Kompetenzen zur Verarbeitung von Materialien und werden in der sachgerechten Benutzung von Werkzeugen und Vorrichtungen angeleitet.

Sie entwickeln Ideen, wie Sie problemhaltige Lernsituationen gestalten können, damit Ihre Schülerinnen und Schüler die Mindestanforderungen des zugrunde liegenden Rahmenplanes hinsichtlich der dort ausgewiesenen Kompetenzbereiche erreichen können.

Grundsätzlich sind unsere Angebote für alle Personen offen und geeignet, die

  • mit Werkstattunterricht in den Schwerpunkten der Arbeitslehre beauftragt sind (StS).
  • Unterricht mit technischen Schwerpunkten in anderen Lernbereichen und Fächern und Schulformen erteilen (SU, Phy, NuT).
  • im Rahmen ihrer Lehrerausbildung in der 1. und 2. Phase Einblick in die Fortbildungspraxis „Arbeitslehre“ gewinnen möchten (Studenten, Referendare).

UNSERE ANGEBOTE

Beratung

In diesen und ähnlichen Fragen beraten wir Sie gerne:

  • Welche Themen sind für welche Klassenstufen geeignet?
  • Welcher Erfahrungen müssen meine Schülerinnen und Schüler mitbringen, um bestimmte technische Aufgaben erfolgreich bearbeiten zu können? 
  • Wie führe ich Individualisierung in einer konkreten Lernsituation durch?

Qualifizierungsmaßnahmen vor Ort

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, zu ausgewählten Themen gemeinsam mit Ihnen Kollegiums-Seminare durchzuführen, vor Ort in Ihrer Schule oder in den Werkstätten der Beratungsstelle. Zur Klärung der inhaltlichen und zeitlichen Voraussetzungen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. 

Offene Werkstatt

Mit Ausnahme der Ferienzeiten können Sie unangemeldet und unter Inanspruchnahme unserer individuellen Beratung immer montags von 15:00 - 18:00 Uhr die Werkstätten der Beratungsstelle Arbeitslehre / Technik nutzen, um:

  • Themen zu erkunden,
  • Auflagen zu erproben,
  • Fertigungs- und Verfahrenstechniken zu erproben und
  • Beratung zu Grundstockmittel-Ressourcen zu erhalten.

Wenn sie eine "spezielle" persönliche Betreuung in der "Offenen Werkstatt" wünschen, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns (» Kontakt ).
Die Nutzung der Werkstätten kann nach Absprache auch an anderen Wochentagen und zu anderen Zeiten erfolgen.

Aufgabengebiet Berufsorientierung

Berufsorientierung ist eine Querschnittsaufgabe, die sich über alle Fächer und Lernbereiche hinweg erstreckt (vgl. Rahmenplan Aufgabengebiete) - bei Fragen zur Berufsorientierung unterstützt Sie das Zentrum Schule und Wirtschaft (ZSW).