Aktuelle Veranstaltungen Beratungsstelle besondere Begabungen

Alle aktuellen Fortbildungsveranstaltungen finden Sie im TeilnehmerInformationsSystem (TIS).

Aktuelle Veranstaltungen, Beratungsstelle besondere Begabungen, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Logo für das TeilnehmerInformationssystem TIS» Hier finden Sie alle aktuellen Fortbildungsveranstaltungen der BbB.

Dort können Sie sich gleich mit Ihrem Passwort anmelden oder weitere Informationen erhalten, wenn Sie auf der Folgeseite auf die blaue TIS-Nummer klicken.

Weitere wichtige TIS-Links:

Hinweis:

Die Beratungsstelle besondere Begabungen bietet Veranstaltungen zu Grundlagen und allgemeinen Methoden der Begabtenförderung sowie zur Umsetzung des Aktionsprogrammes Begabtenförderung an. Die Angebote können auch als schulinterne Fortbildung gebucht werden, die auf die Bedarfe der Schulen zugeschnitten sind (siehe dazu auch Abrufangebote). Bei Interesse an einer schulinternen Fortbildung wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder telefonisch an
Thomas Schamp
Tel.: (040) 428842 - 203
E-Mail: thomas.schamp@bsb.hamburg.de

Die BbB bietet zudem regelhaft drei Qualifizierungsmöglichkeiten für Funktionsträgerinnen und Funktionsträger im Bereich der Begabtenförderung an:
1. Die obligatorische Grundlagenqualifizierung der Fachkräfte für Begabtenförderung (FBF) der weiterführenden Schulen: Die Qualifizierung wird bedarfsorientiert jedes Jahr angeboten und beginnt jeweils im März und endet im Dezember eines Kalenderjahres. Sie umfasst 9 Veranstaltungen mit insgesamt 22 Ausbildungsstunden. Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten die FBF einen Qualifizierungsnachweis vom Landesinstitut. Die Ausschreibung erfolgt jeweils zu Beginn des neuen Schuljahres.

2. Die fakultative Aufbauqualifizierung der Fachkräfte für Begabtenförderung (FBF) der weiterführenden Schulen: Neben bzw. nach der Grundlagenqualifizierung können FBF Aufbaumodule und Aufbau-Praxisbegleitgruppen besuchen. Die Anmeldung zu den einzelnen Modulen bzw. Aufbau-Praxisbegleitgruppen erfolgt über TIS.

3. Die fakultative Qualifizierung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für Begabtenförderung (MfB) an Grundschulen: Die Qualifizierung umfasst 12 Veranstaltungen mit insgesamt 38 Ausbildungsstunden und wird alle 1,5 Jahre bedarfsorientiert angeboten. Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten die MfB ein Zertifikat vom Landesinstitut. Hierfür sind folgende Nachweise zu erbringen:

  • aktive Teilnahme im Umfang von mindestens 85 % der Seminarzeit.
  • Vorlage schriftlichen Begabtenförderungskonzepts der eigenen Schule.

Der erste Durchgang ist im Schuljahr 2015/16 mit 26 Plätzen gestartet. Der nächste reguläre Durchgang startet voraussichtlich im September 2017; die Ausschreibung erfolgt dementsprechend im Februar 2017.

Den ausgebildeten Fachkräften Begabtenförderung bieten wir eine Zertifizierung an (siehe http://li.hamburg.de/begabung).

Für weitere Informationen, Anerkennungswünsche und Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Dr. Dagmar Wegner
Tel. : 42 88 42 - 618
E-Mail: dagmar.wegner@li-hamburg.de