BEP-Jahres- und Halbjahresgruppen

BEP-Gruppen als Jahres- und Halbjahresgruppen

Wir bieten Jahres- und Halbjahresgruppen – sowohl themen- als auch schulformspezifisch an. In den ersten zwei Jahren können Sie nach Ihrem Bedarf aus dem Angebot wählen.

Im ersten Berufsjahr können Sie die Teilnahme im Umfang von 30 Fortbildungsstunden über die Fortbildungsverpflichtung oder die Reduktion Ihrer Unterrichtsvertretungsverpflichtung abrechnen.

Anmeldung

BEP-Büro: Susanne Skrinjar
Tel.: (040) 42 88 42-678
susanne.skrinjar@li-hamburg.de

BEP-Jahresgruppen

BEP-Jahresgruppen: schulformspezifisch

  • Grundschule
  • Stadtteilschule
  • Gymnasium
  • Berufliche Schule


> Termine und Inhalte im Detail

BEP-Jahresgruppen: themenspezifisch

  • Lernen bewegt – Erfahrungspädagogik im schulischen Alltag
  • Inklusive Förderung und Sonderpädagogik im Schulalltag
  • Intervision und Beratungsmethoden
  • Unterrichten in internationalen Vorbereitungsklassen, Basisklassen und Erstaufnahmen

Die Anrechnung der Teilnahme in den Jahresgruppen erfolgt über die A-Zeit (Fortbildungs- oder Vertretungsunterrichtverpflichtung).

>Termine und Inhalte im Detail

BEP-Halbjahresgruppen

BEP-Halbjahresgruppen: themenspezifisch

  • Selbstregulation entwickeln – die Basis für erfolgreiches Lernen
  • Schüler auf dem Weg zum Abitur begleiten
  • „Neue Autorität“ und pädagogische Präsenz
  • In der Berufs- und Studienorientierung (BoSo) beraten und arbeiten
  • Pädagogische Supervision
  • Vernetzt oder verstrickt?“ – Schüler auf dem Weg zur digitalen Mündigkeit unterstützen (teilweise als synchrones Lernen)

Die Anrechnung der Teilnahme in den Halbjahresgruppen erfolgt über die A-Zeit (Fortbildungsverpflichtung).

> Termine und Inhalte im Detail