Veranstaltungen + Anmeldung

Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen zu Elternfortbildungen

Veranstaltungen + Anmeldung


Für eine schulinterne Fortbildung kommen wir zu einem mit Ihnen verabredeten Termin an Ihre Schule. Wir empfehlen Ihnen die Fortbildungsthemen im Elternrat und mit den Klassenelternvertreterinnen und -vertretern abzustimmen - wenn möglich auf der Vollversammlung des Elternrates. Voraussetzung für eine Elternfortbildung sind 15 angemeldete Personen, damit die Erkenntnisse der Fortbildung von möglichst vielen Eltern der jeweiligen Schule diskutiert und umgesetzt werden können.
Gerne können Sie auch die Elternvertretungen der Nachbarschulen einladen, wenn Sie befürchten, an Ihrer Schule nicht die erforderlichen Anmeldungen zu erhalten.

Bis zu drei Fortbildungsthemen können Sie anmelden.

Anmeldung per E-Mail:
andrea.koetter@li-hamburg.de
unter Angabe von: Name der Schule, Thema/Nummer der ausgewählten Themen, Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse der Elternratsvorsitzenden bzw. des Elternratsvorsitzenden (bzw. einer Kontaktperson im Elternrat)
oder Sie füllen das interaktive Formular mit dem kostenlosen Acrobat Reader aus und verwenden den "Senden" Button.

Bitte beachten Sie: 
Eine Elternfortbildung muss vom Elternrat oder einer von ihm beauftragten Person der jeweiligen Schule angemeldet werden. Diese Person ist verantwortlich für die organisatorische Durchführung der Elternfortbildung in der Schule. Dazu gehören auch die Absprache des Termins unter Berücksichtigung der internen Schuljahresplanung und die Versendung der Einladung an alle Klassenelternvertretungen der Schule.

Feedback zu Elternfortbildungen

"Sehr gut auch die Kombination mit der Fortbildung vorher – es hat thematisch gut für uns gepasst und wird im Elternrat weiter (ver-)arbeitet."
(Dorothea Lepper, Grundschule Kamminer Straße, 18.3.2015)

"Es war eine super Fortbildung, die hat beiden Seiten - glaube ich - sehr viel Spaß gemacht und hat sich gelohnt!"
(Beate Röhrs, Charlotte-Paulsen Gymnasium, 6.5.2015)

"Gerne wieder! Es war anregend und interessant, dabei war Frau Wunderlich flexibel und offen für spontan aufkommende Themen und Fragen. Von denen gab es so viele, so dass der Abend noch viel länger hätte sein können."
(Henrike Kleinert, Grundschule Thadenstraße, 6.1.2016)

"Sie hat uns sehr beeindruckt mit ihrem Wissen. Manche Elternräte, die schon das 4. Jahr im Amt sind, waren überrascht, was sie alles nicht wussten. Sie hat eine sehr sympathische Art ihre Inhalte zu vermitteln. Sehr gerne wieder!!"
(Marion Ruff, Grundschule Rönneburg, 25.1.2016)

Downloads