Gesundheitsförderung

 

Gesundheitsförderung

Schulische Gesundheitsförderung ist in den Hamburger Bildungsplänen im Rahmen der Aufgabengebiete verankert und beschrieben. Die kompletten Bildungspläne finden Sie auf der Seite der Stadt Hamburg.
Hier finden Sie die Auszüge zur Gesundheitsförderung:
Grundschule / Stadtteilschule / Gymnasium Sek 1 / Gymnasium Oberstufe

Zu folgenden Themenbereichen erhalten Sie bei uns Beratung, Fortbildung und Unterstützung:

 

  • Planung und Realisierung von Projekten schulischer Gesundheitsförderung
  • Entwicklung gesunder Ernährungsangebote, durch die gesundheitsförderliche Erfahrungen vermittelt werden (in Kooperation mit der HAG - Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. - und dem Hamburger Netzwerk Schulverpflegung)
  • Unterrichtsprogramme zur gesundheitsförderlichen Persönlichkeitsentwicklung, mit denen auch Schulprogrammakzente gesetzt werden können
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherheitserziehung und Ersten Hilfe
  • Ausschreibung "Gesunde Schule" der HAG
  • Beantragung von Fördergeldern für Maßnahmen schulischer Gesundheitsförderung, z.B. aus Mitteln des Projektes "Gesunde Schule" der Techniker Krankenkasse
  • Präventionsangebot „Gesund macht Schule" – Gesundheitsförderung und Gesundheitserziehung in der Primarstufe“ der AOK Rheinland/Hamburg in Kooperation mit der Ärztekammer Hamburg
  • Präventionsangebote der DAK-Gesundheit zur Gesunden Schule, Angebot zur Gesundheitsförderung an Grundschulen fit 4 future der Cleven-Stiftung powered by DAK-Gesundheit

Unsere Schwerpunktthemen:


Psychische Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Ernährungs- und Verbraucherbildung
Chronische Krankheiten
Sicherheitserziehung und Erste Hilfe
Gesunde Schule
Bewegungsförderung
Hygieneerziehung und Infektionsschutz
Lärmprävention
Verschiedenes

Aktuelles:

Weitere Inhalte und Aktuelles