Globales Lernen

Globales Lernen versteht sich als wesentlicher Teil einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Globales Lernen

vergrößern Titelbild Globales Lernen, abstrakt (Bild: Li Hamburg) Im Spannungsfeld von weltweiten Verflechtungen und Veränderungen sowie eigenem Handeln ergeben sich vielfältige inhaltliche Anknüpfungspunkte zu Fächern wie PGW, Geographie, Philosophie und Religion sowie zum Lernbereich Gesellschaftswissenschaften.

 
 
Unser Service
  • Hilfe bei der Entwicklung von Schulprofilen bzw. -curricula im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen
  • Beratung bei der Gestaltung des (Fach-)Unterrichts und der Durchführung von Projekttagen (Beschaffung geeigneter Unterrichtsmaterialien, Vermittlung außerschulischer Lernorte, Dialogpartner und Fachleute)
  • Fortbildungs- und Moderationsangebote auf Anfrage
  • Unterstützung für Maßnahmen und Aktionen zur Initiative "Hamburg lernt Nachhaltigkeit" (UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" 2004 bis 2014)
  • Präsenzbibliothek mit aktuellen Unterrichtsmaterialien