•  
  •  
  •  
  •  

Lehrerprüfungsamt

Das Lehrerprüfungsamt ist für die Durchführung der Ersten und Zweiten Staatsprüfungen aller Lehrämter zuständig.

 

Rechtsgrundlagen für die Aufgaben des Lehrerprüfungsamtes sind die Verordnung über die Erste Staatsprüfung für Lehrämter an Hamburger Schulen vom 18. Mai 1982 und die Verordnung über den Vorbereitungsdienst und die Zweite Staatsprüfung für Lehrämter an Hamburger Schulen vom 14.September 2010.

Wir helfen Ihnen gern,

  • wenn Sie sich über den Ablauf Ihrer Lehramtsprüfung informieren möchten,
  • wenn Sie die für Sie notwendigen Meldeunterlagen benötigen,
  • wenn Sie bereits einen Hochschulabschluss haben und in einem Lehramt tätig werden möchten,
  • wenn Sie eine Zusatzprüfung machen möchten,
  • wenn Sie eine Aufbauprüfung machen möchten,
  • wenn Sie andere Fragen zu Ihrer angestrebten oder bereits erworbenen Lehramtsbefähigung haben.

Fragen zu den Bachelor-Master-Studiengängen richten Sie bitte an die Universität Hamburg.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrerprüfungsamtes beraten Sie sowohl telefonisch außerhalb, als auch persönlich innerhalb der angegebenen Öffnungszeiten.

Wie lange kann ich mich noch zur Ersten Staatsprüfung melden?

Aufgrund der Einführung der Bachelor/Master-Lehramtsstudiengänge laufen die bisherigen Lehramtsstudiengänge, die mit einer Ersten Staatsprüfung abschließen, aus. Da die Universität Hamburg bereits im Jahr 2007 mitgeteilt hat, dass sie im Wintersemester 2013/14 letztmalig Lehrveranstaltungen für Studierende in den bisherigen Studiengängen anbieten wird, besteht noch am Ende dieses Semesters (27.  Januar – 6. Februar 2014) die Möglichkeit sich für die Erste Staatsprüfung anzumelden.  Auch am Ende des Sommersemesters 2014 besteht noch die Möglichkeit einer Anmeldung. Bei einem grundständigen Durchgang könnten diese Bewerber und Bewerberinnen ihre Prüfung bis Mitte 2015 abschließen.

Da das Lehrerprüfungsamt – soweit es für die Ersten Staatsprüfungen zuständig ist – am Ende des Sommersemesters 2015 aufgelöst wird, sollten sich examenswillige Bewerber und Bewerberinnen möglichst schon Ende Januar/Anfang Februar 2014 zur Prüfung melden.

Wie Prüfungsfälle, die nach dem Sommersemester 2015 noch nicht abgeschlossen sind, gehandhabt werden, hat die Behörde noch nicht entschieden. Sie ist dabei eine Lösung mit der Universität zu finden.



Auf den nächsten Seiten finden Sie eine Vielzahl von Hinweisen und Vordrucken. Bitte beachten Sie unbedingt die Termine - auch die der allgemeinen Veranstaltungen. Der Internetauftritt des Lehrerprüfungsamtes wird laufend vervollständigt. Eine persönliche Beratung im Lehrerprüfungsamt wird auch weiterhin als erforderlich angesehen.

Jürgen Wehrs
Leiter des Lehrerprüfungsamtes