Wichtige Informationen für Eltern und Antworten auf die häufigsten Fragen in der Beratung (FAQ)

Häufig gestellte Fragen und Antworten.
Sie finden die Antwort zu einer Frage, wenn Sie auf die Fragestellung klicken.

Wichtige Informationen für Eltern und Antworten auf die häufigsten Fragen in der Beratung (FAQ)

Material zu Förderung

  1. Ab welchem Alter können Kinder getestet werden?
  2. Die Klassenlehrerin hat gesagt, ich soll mein Kind testen lassen, um zu sehen, in welchem Fach es besonders begabt ist. Ist das sinnvoll?
  3. Wann ist die Durchführung eines Intelligenztests sinnvoll?
  4. Mein Kind ist schon einmal getestet worden. Kann das wiederholt werden?
  5. Verändert sich ein IQ (Intelligenzquotient)?
  6. Was bedeutet ein bestimmter IQ?
  7. Warum gibt es so viele unterschiedliche Tests? Messen alle IQ-Tests das selbe?
  8. Welche Tests sind für Migranten geeignet?
  9. Warum kann die Schule keine ausführliche Intelligenztestung (z.B. mit einem HAWIK) machen?
  10. Mein Kind ist mündlich immer dabei und sehr gut in der Sprache. Seine schriftlichen Leistungen sind jedoch schlecht. Was ist die Ursache dafür?
  11. Mein Kind ist getestet hochbegabt, soll jetzt aber das Gymnasium verlassen und auf eine Stadtteilschule wechseln. Ist das richtig?
  12. Mein Kind stört im Unterricht. Ist es unterfordert?
  13. Mein 4-jähriges Kind beginnt schon, sich für Buchstaben zu interessieren und zu lesen. Sollte es früher eingeschult werden?
  14. Mein Kind ist in der Vorschule und besonders weit entwickelt. Ich mache mir Sorgen, dass es in der 1. Klasse unterfordert sein könnte. Sollte ich es testen lassen?