FAQ: Häufig gestellte Fragen

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Fragen zum Thema: Medien-Bestellung u. Reservierung; Anmeldung

Wer ist im Medienverleih des Landesinstituts kostenfrei ausleihberechtigt?
Zur kostenlosen Ausleihe berechtigt sind Hamburger Lehrkräfte, Referendarinnen und Referendare, Hamburger Studierende, Schülerinnen und Schüler. Auch zur kostenlosen Ausleihe sind Hamburger Jugendgruppenleiter und alle Anerkannte freie Träger der Jugendhilfe berechtigt.

Muss ich für eine Medienbestellung ein Passwort haben?
Nein. Medienbestellungen können auch ohne Passwort telefonisch, per Fax, per Mail oder aus dem Warenkorb des Internet-Katalogs erfolgen. (Linke Seite im Onlinekatalog: Benutzung ohne Passwort)

Wie kann ich Medien Online ohne Passwort bestellen?
Nutzen Sie die linke Seite im Online-Katalog: Benutzung ohne Passwort. Um Medien bestellen bzw. reservieren zu können, müssen diese zuerst in den Warenkorb gelegt werden. Von dort kann dann eine Reservierung bzw. Bestellung erfolgen.

Was ist der Vorteil bei einer Online Bestellung mit Passwort?
Der/die Online-Kunde/in kann außerhalb der Öffnungs- und Sprechzeiten des Verleih Medien selber reservieren und erhält sofort eine Übersicht, welches Medium zurzeit verfügbar ist. Im persönlichen Verleih-Konto kann der/die Nutzer/in alle Vorgänge einsehen.

Wie kommt es, dass ich trotz Reservierungsbestätigung eine Absage erhalte?
Leider kommt es vor, dass Medien nicht termingerecht vom Vorentleiher zurückgebracht oder gesandt werden. Sobald eine Überziehung der Ausleihfrist erfolgt, kann es bei direkt nachfolgenden Medienbestellungen zu Absagen kommen. Zusatz: Im Interesse aller ausleihenden Kolleginnen und Kollegen möchten wir Sie daher bitten, ausgeliehene Medien immer rechtzeitig zurück zu schicken oder persönlich im Medienverleih in der Felix-Dahn-Str. 3 abzugeben.

Erhalte ich, ähnlich wie bei der Lehrerbibliothek, einen Leihausweis?
Nein, für den Medienverleih gibt es kein Verleih-Ausweis. Das Lehrpersonal der staatlichen Hamburger Schulen kann sich ohne Vorabregistrierung Medien direkt in die Schule schicken lassen. Nur bei der Erstausleihe im Zusammenhang mit einer persönlichen Abholung ist ein Nachweis der Schule /Einrichtung zu erbringen.

Wie lange kann ich Medien ausleihen?
Die generelle Ausleihfrist beträgt 7 Tage (Lieferzeit nicht mitgerechnet), in Ausnahmefällen auch 14 Tage.(Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für stark nachgefragte Medien keine längere Ausleihfrist gewähren können.)

Ist eine Verlängerung der Leihfrist von Medien möglich?
Leihfristverlängerungen können telefonisch nachgefragt werden. Bei Online Buchungen (nur mit Passwort) kann dieses auch über das Verleih-Konto erfolgen.

Die Online-Verlängerung funktioniert nicht!
Eine Fristverlängerung ist bei überzogener Ausleihzeit oder bei bereits vorgenommenen Verlängerungen nicht mehr möglich.

Fragen zum Thema: Medienrecherche

Gibt es eine Gesamtübersicht einzelner Sachgebiete (Unterrichtsfächer) im Online-Katalog?
Ja. In der Suchmaske des Internetkataloges kann mit Anklicken des Auswahlfeldes „Sachgebiete“ eine Übersicht erzeugt werden. Die gelben Ordner vor den Sachgebieten weisen auf weitere Unterteilungen hin. Klicken Sie auf den jeweiligen Ordner, um sich weitere Untermenüs des Sachgebiets anzeigen zu lassen. Blaue Pfeile weisen auf das jeweilige Ende der Auswahl hin. Klicken Sie auf das Sachgebiet, wird die mehrstellige Sachgebietsnummer automatisch in die Suchmaske übernommen (es können auch ganze Sachgebietsebenen übernommen werden). Nach dem Anklicken des Feldes „Suche starten“ erhalten Sie eine Medienauswahl.

Warum erhalte ich bei der Mediensuche im Internet-Katalog bei einigen Recherchen keine Treffer?
Dieses kann mehrere Gründe haben. Es kommt vor, dass zu viele Schlagwörter im Suchtextfeld “Freitextsuche“ eingegeben werden. Werden zu viele Eingabefelder beschriftet, führt das zu falschen Verknüpfungen in der Mediendatenbank. Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Medienrecherche haben, helfen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen des Verleihs gerne bei der Auswahl des richtigen Mediums.

Fragen zum Thema AV-Geräteverleih

Warum müssen AV-Geräte persönlich im Verleih abgeholt werden?
AV-Geräte müssen persönlich abgeholt werden, weil die Ausgabe, Überprüfung und Rückgabe der technisch hochwertigen Geräte sowie des Zubehörs nur persönlich an den verantwortlichen Entleiher/in erfolgt. Außerdem wäre die Gefahr von Transportschäden oder die Diebstahlgefahr bei der Belieferung über den Behördlichen Botendienst zu hoch.

Wie lange kann ich Geräte ausleihen und ist eine Verlängerung der Leihfrist möglich?
Die generelle Ausleifrist beträgt 14 Tage (in Ausnahmefällen auch länger). Leihfristverlängerungen müssen telefonisch nachgefragt werden. (Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor Ablauf der Leihfrist, um nach einer möglichen Verlängerung anzufragen.)