24.-26.11.2010: Hamburger Klimaschutztage

Hamburger Klimaschutztage LI Hamburg

24.-26.11.2010: Hamburger KlimaschutztageKategorien für die Auszeichnung

  • Umgang mit Heizenergie
  • Umgang mit Elektroenergie
  • Regenerative Energieerzeugung
  • Gebäudetechnik
  • mehrjähriges Engagement beim Energiesparen
  • kurzfristig hohe Energieeinsparungen
  • andere Aktivitäten im Klimaschutz (z. B. Mobilität, Ernährung, Konsum)


Kriterien für die Auszeichnung

  1. Die Maßnahmen sind bereits umgesetzt.
  2. Die Klimaschutzrelevanz der Maßnahmen wird plausibel begründet, z. B. durch Berechnung oder Abschätzung der Reduktion von Treibhausgas-Emissionen. Hierbei unterstützt Sie fifty/fifty oder das Landesinstitut.
  3. Die Schule weist niedrige Energieverbräuche durch den fifty/fifty-Prämienbericht nach.
  4. Die Aktivitäten wurden pädagogisch begleitet und die Schulgemeinschaft informiert. Nachweise sind z. B. Berichte von Projekttagen, Protokolle oder Pressemitteilungen.

Die Preisträger erhalten den Hamburger Klimabären und ein Preisgeld.
Die Jury setzt sich aus Persönlichkeiten der Stadt, Klimaschutzexperten sowie Vertretern der unterstützenden Partnerunternehmen zusammen.

Bewerbungsunterlagen
www.li-hamburg.de/klimaschutztag
www.fiftyfifty-hamburg.de
Bewerbungsschluss ist der 24. September 2010.

Weitere Termine
Schülergipfel: 24.11.2010
Dezentraler Klimaschutztag: 25.11.2010 (Bewerbungsschluss 13.09.2010)

Downloads