06.11.2010: Bildende Kunst: anfassen, wahrnehmen, begreifen

Bildende Kunst LI Hamburg

6.11.2010: Bildende Kunst: anfassen, wahrnehmen, begreifenFrau Prof. Dr. Constanze Kirchner (Universität Augsburg, Lehrstuhl Kunstpädagogik und Autorin vieler Veröffentlichungen zu Fragen des Kunstunterrichts mit Grundschulkindern) leitet die Tagung mit einem Grundsatzvortrag zum Thema "Kunstunterricht in der Grundschule – zwischen Subjektbildung und Kompetenzorientierung" ein.

Im Anschluss stellen Referentinnen und Referenten aus Hamburger Schulen und anderen Bundesländern erprobte Projekte und Unterrichtsvorhaben vor und befassen sich mit konkreten Ansätzen, die das Fach Bildende Kunst für die Ausbildung und Entfaltung der Sinne und für eine kulturelle Orientierung bietet. Im Mittelpunkt stehen hier Workshops zu den Arbeitsbereichen zeichnen, Farbe, plastisches Gestalten, Raum, Medien und Kunstbetrachtung.

Ort
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg
Hartsprung 23
22529 Hamburg

Weitere Informationen
Barbara Püschel
E-Mail: barbara.pueschel@li-hamburg.de


Beate Pohlendt
Tel.: (040) 42 88 42-535
E-Mail: beate.pohlendt@li-hamburg.de

Downloads