Hamburger Hospitationsschulen präsentieren sich im Netz

Hospitationsschulen Hamburg Internet LI Hamburg

Hamburger Hospitationsschulen präsentieren sich im NetzHamburger Schulen öffnen ihre Schul- und Klassentüren für Kolleginnen und Kollegen aus der eigenen Stadt. Ihre besonderen Profile und Angebote stellen sie auf dem neuen Internetportal unter www.hospitationsschulen.li-hamburg.de vor.

Präsentiert werden neue Konzepte für die Berufsvorbereitung über interkulturelle Elternarbeit, Gestaltung von Lern- und Forscherwerkstätten bis zu neuen Formen des individualisierten Unterrichts. So können sich Lehrkräfte anderer Schulen im Netz informieren und Besuche oder Fortbildungen mit den Hospitationsschulen vereinbaren.

Die Angebote des Netzwerks orientieren sich an den Themen der Schulreform und den aktuellen Fortbildungswünschen der Schulen. Der Grundgedanke ist, dass sich die Schulen gegenseitig unterstützen: Die Hospitationsschulen stellen ihre Good-Practice-Modelle vor, die Besucher steuern ihre Erfahrungen bei. So treten die Schulen in einen lebendigen Dialog ein, von dem alle profitieren.

Erprobte Praxisbeispiele in Hülle und Fülle
So können Lehrkräfte an der Schule Burgweide erleben, wie Eltern und Kinder verschiedener Kulturen die Ganztagsschule aktiv mitgestalten. Angebote der Louise Schroeder Schule und der Schule Böttcherkamp zeigen, dass Theater spielen und kreatives Arbeiten im Unterricht die Schülerinnen und Schüler motiviert, ihr Selbstbewusstsein und somit ihren Lernerfolg fördert. Und am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium kann der Besucher beobachten, wie Schülerinnen und Schüler in der Trainings- und Forscherwerkstatt je nach Lerntempo, Begabung und Interesse an unterschiedlichen Aufgaben Unterrichtsstoff wiederholen oder spannende Forschungsfragen bearbeiten können.

Die Behörde für Schule und Berufsbildung fördert den Aufbau des Netzwerks durch die Bereitstellung von zusätzlichen Ressourcen. Die Agentur für Schulberatung im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) ist zuständig für den Aufbau und die Gesamtkoordination dieses Projektes. Sie unterstützt die Schulen durch den Aufbau und die Aktualisierung des Internetportals sowie durch Beratung, die Bereitstellung von Materialien und durch Austauschveranstaltungen.

Netzwerk Hamburger Hospitationsschulen