23.02.2011: Bildungssenator Wersich zeichnete „Streitschlichter“ aus

Streitschlichter Auszeichnung LI Hamburg

Bildungssenator Wersich zeichnete „Streitschlichter“ ausDas Konzept "Streitschlichtung" wird seit 1999 an Hamburger Schulen umgesetzt. Seitdem erhielten rund 1500 Kinder und Jugendliche eine entsprechende Ausbildung. Seit acht Jahren werden die aktiven Streitschlichter einmal im Jahr für ihren ehrenamtlichen Einsatz geehrt. Beim Streitschlichtungstag treffen sie auf Gleichgesinnte, tauschen Erfahrungen aus und erfahren, dass sie Teil einer demokratischen Bewegung sind, die über die eigene Schule hinaus einen wichtigen Stellenwert hat.

Unterstützt werden die Schulen von der Beratungsstelle Gewaltprävention im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, vom Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation und von der Unfallkasse Nord. Zu ihrer Arbeit zählen die Ausbildung der Streitschlichtungs-Lehrkräfte, Supervisionen, Erstellung von Arbeitsmaterialien und die Durchführung der Streitschlichtungstage.

Beratungsstelle Gewaltprävention

TV-Beitrag Beitrag bei SAT 1 - Hamburg, Schleswig-Holstein