Das neue LI-Programm ist fertig

16.01.2017 - Das LI-Programmheft für das 2. Schulhalbjahr 2016/17 bietet einen Überblick über Veranstaltungen, Beratungen und weitere Angebote des Landesinstituts bis Juli 2017. Außerdem Infos zum Aktionsprogramm Begabtenförderung, zur Inklusion, zum schulischen Gesundheitsmanagement und mehr.

LI-Programmheft 2015-16 - 2. Halbjahr


vergrößern Titelbild LI-Programmheft 2016/17, 2. Halbjahr mit Sören Reichhardt Sören Reichhardt stammt aus Hamburg-Langenhorn, wo er an der Fritz-Schumacher-Schule seine Schulzeit verbrachte und dort mittlerweile selbst Spanisch und Biologie unterrichtet. An zwei Tagen in der Woche ist er zusammen mit zwei Kolleginnen als „Zoopädagoge“, so der offizielle Titel, für die Organisation und Entwicklung der pädagogisch betreuten Angebote der LI-Zooschule bei Hagenbeck tätig. (Bild: (c) LI Hamburg: Markus Scholz) Aktuelles LI-Programmheft 2-2016/17 (siehe auch DOWNLOADS)

Das Thema Digitalisierung und das Lernen mit und über digitale/n Medien bleibt aktuell und gewinnt zurzeit auf Bundes- und Länderebene eine besondere Dynamik. In den Schulen wird im laufenden Schuljahr eduPort ausgerollt und damit gibt es einen sicheren digitalen Zugang zu den Anwendungen der Kommunikation und Organisation in der Schule.
Damit verbinden sich Fragen nach dem Potenzial eines Einsatzes von digitalen Medien und Inhalten für das fachliche und fachübergreifende Lernen der Schülerinnen und Schüler, insbesondere in sehr heterogenen Lerngruppen einer inklusiven Schule.

Um diese Aufgabe zu erfüllen, gibt es im LI Fortbildungsangebote
zu diesem Themenfeld:
» Angebote zum Einsatz digitaler Medien für das fachliche Lernen
in (fast) allen Fächern,
» digitale Materialien für den Fachunterricht in Fortbildungen,
» ein umfangreiches Angebot von Materialien in unserer Schulmediathek Hamburg (Zugriff in Kürze auch über eduPort),
» Fortbildung und Beratung zum Lernen über Medien und zur aktiven
Medienarbeit durch das Referat Medienpädagogik,
» Fortbildungen zum Nutzen digitaler Medien in der Begabtenförderung und der Inklusion und
» Fortbildung und Unterstützungsangebote bei den Gefahren und Risiken
der Digitalisierung (von der Online-Sucht bis hin zum Cybermobbing).

Weitere Informationen im LI-Programmheft:

  • Agentur für Schulberatung, u.a. Netzwerk für das erzieherische und sozialpädagogische Fachpersonal
  • Schulentwicklung im System
  • Neue Publikationen aus dem Landesinstitut
  • TeilnehmerInformationsSystem (TIS)
  • Abteilungen des LI / Kontakte
  • Personalien
  • Übersicht der Fortbildnerinnen und Fortbildner
  • Standorte und Anfahrt
  • Organigramm des Landesinstituts
  • aktueller Tagungskalender
     

Weitere Informationen:
Susanne Neugebauer

Redaktionsleitung LI-Programm
Felix-Dahn-Straße 3, 20357 Hamburg
Tel.: (040) 42 88 42 - 310
E-Mail: susanne.neugebauer@li-hamburg.de


» Link zum Online-Veranstaltungskatalog (TIS)
Hier finden Sie alle Veranstaltungen inkl. ausführlicher Inhaltsbeschreibungen - und können gleich buchen!
Sie müssen sich lediglich die TIS-Nummern merken bzw. kopieren.

Downloads