Der 9. November - ein deutsches Datum

22.10.2009 - Medientipps und Veranstaltungshinweise des Landesinstituts: Der 9. November markiert mehrere Kulminationspunkte deutscher Geschichte. Deshalb hat das Landesinstitut für die Jahre 1918, 1938 und 1989 Veranstaltungshinweise und Medientipps zur Verwendung im Unterricht zusammengestellt.

9. November deutsches Datum Publikationen 2009

vergrößern Der 9. November - ein deutsches Datum (Bild: LI Hamburg) Der 9. November markiert gleich mehrfach Wendepunkte deutscher Geschichte. Nicht selten umgibt diese Jahreszahlen ein Odium von Scheitern und Vergeblichkeit oder Schlimmerem.

Vielleicht nur auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick zeigen sie, dass die deutsche Negativgeschichte nur eine Seite der Medaille ist, dass es immer auch das bessere Deutschland gegeben hat, das wir schon um unserer selbst willen nicht dem Vergessen überlassen dürfen.
Von besonderer Bedeutung sind die Jahre 1918 (Novemberrevolution), 1938 (Reichspogromnacht) und 1989 (Mauerfall). Für diese drei Daten hat das Landesinstitut Medientipps zur Verwendung im Unterricht zusammengestellt.

Weitere Informationen, Bestellung
LI-Referat Gesellschaft
Kurt Edler
Tel. 040/428842-560
E-Mail kurt.edler@li-hamburg.de

Downloads