Sexualerziehung: Erfahrungsberichte und Strategien für Schulen

Der neue 48-seitige Reader „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt sowie Umsetzungsstrategien für Schulen“ ist als Bericht aus der Praxis für alle Lehrkräfte und andere pädagogische Fachkräfte der Sek. I der Stadtteilschulen und Gymnasien gedacht.

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Umsetzungsstrategien für Schulen, Stadtteilschulen, Gymansien, Landesinstitut

In Zusammenarbeit mit drei Schulen,die dieses Thema in ihrer Schule aufgreifen. und dem Landesinstitut wurde der Reader erarbeitet, Die drei Schulen berichten, wie sie die Inhalte im Unterricht umsetzen, aber auch über  den Umgang mit dem Thema im Schulalltag, ihre Erfahrungen mit Schüler/-innen, Betroffenen und  Skeptiker/-innen. Ein wichtiger Baustein dafür ist das Peerprojekt „soorum“ des Magnus-Hirschfeld-Zentrums (mhc).

vergrößern Handreichung Sexualerziehung Postkarte versenden (Bild: Andreea Dräger) Den Leser/-innen werden Hinweise für die Praxis, aber auch zu Stolpersteinen gegeben. Beispielhaft erhalten sie einen Einblick in geeignete Unterrichtsmaterialien.

Diesen Reader gibt es nur als Download.

Weitere Informationen
Wilfriede Magerfleisch
E-Mail: wilfriede.magerfleisch@li-hamburg.de

 

 

Downloads