Materialien und Links - Материалы и ссылки

Materialien und Links - Материалы и ссылки für den Russischunterricht

Russisch, Material, LI Hamburg


Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Baikalsee in RusslandDie Website der Stiftung bietet nicht nur Tipps und Anregungen für Austauschprojekte mit Russland, sondern auch Erfahrungsberichte und zweisprachige Reportagen, die im Unterricht verwendet werden können.

Totschka-Treff

Das Goethe-Institut unterhält als gemeinsames Projekt mit der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch seit einigen Jahren das gelungene Webportal "Totschka-Treff", auf der verschiedenste Informationen und Projekte für Jugendliche zweisprachig aufbereitet werden. Eigene Projekte können Sie hier ebenfalls veröffentlichen.

Neue Lehrbuchreihen

Der Anfangsunterricht und der Unterricht in der Mittelstufe im Russischen findet an Hamburger Schulen in der Regel in Anlehnung an Sprachlehrbücher statt. Seit Mitte der 2000-er Jahre haben der Cornelsen-Verlag  und der Klett-Verlag ihre alten Lehrbuchreihen für das Fach Russisch neu aufgelegt bzw. neu entwickelt. Bei Cornelsen sind es "Dialog" für Russisch als 2. und "Privet" für Russisch als 3. Fremdsprache. In der Oberstufe heißt das Lehrwerk "Vmeste". Seit dem Frühjahr 2016 erscheint eine neue Überarbeitung des Lehrbuchs für die 2. Fremdsprache „Dialog“. Bei Klett heißt die Lehrbuchreihe für die 2. bzw. 3. Fremdsprache jeweils "Konetschno". Alle Lehrbuchreihen bieten Hörmaterial auf CD-Rom sowie interaktive Übungen und Zusatzmaterialien für Lehrer auf den jeweiligen Websites der Verlage. In regelmäßigen Abständen bieten Dozenten der Verlage in Kooperation mit dem LI Fortbildungen zu den jeweiligen Lehrwerken an, zuletzt im Rahmen des Fachtages Russisch im September 2011.

Hamburger Russischlehrerverband e. V.
Borscht
Der gemeinnützige Hamburger Russischlehrerverband e. V. bündelt viele Aktivitäten rund um Russisch und kooperiert dabei in vielen Bereichen mit dem Landesinstitut. Z. B. findet regelmäßig im Juni der "Russische Schuljahresabschluss" im Ernst-Deutsch-Theater statt - alle Hamburger Schülerinnen und Schüler, die Russisch lernen, treffen sich zu einem gemeinsamen Fest.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Verbandes.

Russisches Sprachseminar Timmendorfer Strand

Das Russische Sprachseminar Timmendorfer Strand bietet schon seit vielen Jahren qualifizierte Fortbildungen nicht nur für Russischlehrer und -lehrerinnen mit muttersprachlichen Dozenten und Dozentinnen. Der nächste Kurstermin ist vom 23. September bis 6. Oktober 2012. Anmeldung und weitere Informationen über die Website des Seminars.

Russisch auf dem Hamburger Bildungsserver

Das umfangreiche Angebot des Hamburger Bildungsservers bietet Texte und weitere Verweise zu verschiedenen Themen des Unterrichts, u. a. auch zu den Themen der schriftlichen Überprüfungen Jahrgang 10 an Gymnasien und zu den Abiturthemen im Kernfach Russisch.