Schulfahrten

Fortbildungs- und Beratungsangebote der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Schullandheime

Schulfahrten Klasse LI Hamburg

Arbeitsgemeinschaft Hamburger Schullandheime e.V.
Finkenau 42
22081 Hamburg
Tel.: 040 - 22 54 44
Fax: 040 - 22 41 83
E-Mail:  info@hamburger-schullandheime.de
www.hamburger-schullandheime.de 


Schwerpunkte und Service:

  • Fortbildungswochenenden und Ferienfortbildung zu Gestaltungsmöglichkeiten von Schulfahrten
  • Anregungen, Hilfen und Materialien zur Planung und Durchführung von Schulfahrten
  • Präsenz-Bibliothek zur Schullandheimpädagogik, Kataloge und Dateien von Unterkünften

Fortbildungswochenenden:

Gemeinsame Arbeit an außerschulischen Lernorten: Schullandheimen und Jugendherbergen, mit engagierten Kolleginnen und Kollegen zur Vorbereitung von Schulfahrten und zum Kennenlernen von Heimen und Herbergen, die sich für Aufenthalte und die Durchführung von Projekten besonders eignen.

Die Thematik der Fortbildungswochenenden schließt die Bereiche Bewegung, Spiel und Sport, Gesundheitserziehung, Umwelterziehung sowie Erziehung zu einem umwelt- und sozialverträglichen Reise- und Freizeitverhalten, ästhetische Bildung, Planung und Dokumentation von Schulfahrten ein.


Anmeldeverfahren:

  • Frühzeitige verbindliche Anmeldung wird empfohlen.
  • Teilnahme nur nach schriftlicher Anmeldung und Vorkasse.
  • Einladungen mit genauem Preis, detailliertem Programm, Anmeldeunterlagen und organisatorischen Hinweisen gehen ca. zwei Monate vorher an die Schulen und die ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
  • Es entstehen Kosten für Fahrt, Materialien, Unterkunft, Verpflegung sowie Honorare für Dozentinnen und Dozenten und die Kosten der Veranstaltungsleiter.
  • Telefonische Anmeldungen oder Anmeldung per Fax im Büro Hartsprung werden wie verbindliche schriftliche Anmeldungen behandelt.
  • Bei Absage nach Anmeldeschluss entstehen anteilige Kosten in Höhe von 80% des Kostenbeitrages um Regressansprüche des Beherbergungsunternehmens aufzufangen, es sei denn, Sie stellen einen Ersatzteilnehmer.
  • Die Teilnehmerliste wird bis zur möglichen Höchstzahl in der Reihenfolge der Anmeldungen geführt.
  • Verspätete Anmeldung sichert nur Plätze auf der Warteliste...

» Jugendherbergen im LV Nordmark des Deutschen Jugendherbergswerkes
» Arbeitsgemeinschaft Hamburger Schullandheime e.V.

1 / 1