Be Smart – Don’t Start 2016/2017 – Ende des Nichtraucherwettbewerbs

Hamburger Schulklassen haben zum 19. Mal am Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ teilgenommen. Mit dabei waren 372 Schulklassen, die von November 2016 bis Ende April 2017 rauchfrei bleiben wollten. 301 Klassen haben es geschafft, das sind rund 80,91 % - ein tolles Ergebnis !

Be Smart – Don’t Start 2016/2017 – Ende des Nichtraucherwettbewerbs

Herzlichen Glückwunsch!

Unter den Gewinnerklassen wurden Preise vom SuchtPräventionsZentrum ausgelost, die vor allem von Hamburger Sponsoren und Förderer gestiftet wurden, darunter vor allem Klasseneintrittskarten für viele Hamburger Sportereignisse, Freizeitattraktionen und Theatervorstellungen.

Auch in diesem Jahr wurden Kreativbeiträge von Schulklassen eingereicht: Filme, Songs, Musikvideos, Brettspiele, eine Website, ein Popup Buch, Anti-Rauchaktionen, Zeitungen, Be smart-Kartons, Plaktat-Kampagnen oder sonstige kreative Arbeiten zum Nichtrauchen wurden produziert.

42 Kreativbeiträge wurden in diesem Jahr eingereicht, das ist die zweithöchste Anzahl an Beiträgen, die in Hamburg je eingereicht wurden! Davon werden insgesamt 22 Beiträge mit Preisen ausgezeichnet.

Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten ihre Preise im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am: Donnerstag, den 15.06.2017, von 11.30-13.30 Uhr im großen Kinosaal des CinemaxX Hamburg Dammtor.


Alle Infos zum Wettbewerb gibt es auf www.besmart.info
Koordination des Wettbewerbs in Hamburg:
Nicola Vogel, SPZ Tel.: 42 88 42 – 915 / -911, nicola.vogel@bsb.hamburg.de