Summer Events

Summer Events

"Professionelle Lerngemeinschaften - Utopie der Schulforschung oder Realität?" Schulforschungen aus Kanada, den USA und aus dem deutschsprachigen Raum geben Hinweise darauf, dass sich „Professionelle Lerngemeinschaften“ besonders positiv auf die Schulatmosphäre, die Personalentwicklung und das Lernen der Schülerinnen und Schüler auswirken. Knapp 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit ihre Erfahrungen auszutauschen.

1 / 1

Summer Event 2012 "Vom Sinn und Unsinn des Hospitierens"

mit dem Playbacktheater "Kaleidoskop" unter der Leitung von Anita Hüsemann.

Summer Event 2011 "Wir entwickeln die Qualität an der eigenen Schule weiter - und nutzen Feedback auf allen Ebenen"

mit Body Percussion unter der Leitung von Uschi Krosch und einem gezeichneten Feedback von Thorsten Möhlmann.

Summer Event 2010 "Schule im Stadtteil : Kooperationsgespräche - Wie können sie gelingen?"

mit einem gemeinsamen Mülltüten-Konzert unter der Leitung von Anke Böttcher.

Summer Event 2009 "... von Lernräumen, Schulhöfen und Teambüros ..."

 Die "Fingerfood-Pause" der Förderschule Pröbenweg bietet Gelegenheit zum Austausch.

Summer Event 2008 "Leitbild entwickeln in Zeiten der Veränderung"

Kate Maleike, Redakteurin beim Deutschlandfunk, moderiert den Nachmittag rund um das Thema Leitbild.

Summer Event 2007 "Spielräume erkunden – Unterstützung nutzen“

Anke Böttcher rahmt die Veranstaltung mit einem Drum-Circle und Drums to go.