23. + 24.03.2012: Lebenswelten (de-)konstruieren. Tagung „Theaterunterricht in der Sekundarstufe I“

Die bundesweite zweitägige Tagung in Hamburg widmet sich in Theorie und Praxis ausführlich dem bisher eher vernachlässigten Thema „Theaterunterricht in der Sekundarstufe I“. Referentinnen und Referenten aus ganz Deutschland konnten für das umfangreiche Programm mit rund 40 Vorträgen, Fachforen und Workshops gewonnen werden.

Lebenswelten (de-)konstruieren. Tagung „Theaterunterricht in der Sekundarstufe I“

23. + 24.03.2012: Lebenswelten (de-)konstruieren. Tagung „Theaterunterricht in der Sekundarstufe I“Der erste Tag (Freitag, 23.03.2011) dient schwerpunktmäßig der Diskussion und dem Austausch grundlegender didaktischer Konzeptionen sowie dem Kennenlernen von Beispielen aus der Praxis.
Am Samstag (24.03.2011) stehen Praxisworkshops mit Beispielen aus Hamburger Schulen im Mittelpunkt.

Durchgeführt wird die Tagung vom Landesinstitut, dem Bundesverband Theater in Schulen (BV.TS) und dem Fachverband Theater in Schulen Hamburg mit Unterstützung durch die Körber-Stiftung.

Weitere Informationen
Sven Asmus, Tel. (040) 42 88 42 - 532
E-Mail: sven.asmus@li-hamburg.de

Downloads