21. und 22.02.2014: Naturwissenschaften fördern

Die Fachtagung bietet erprobte Anregungen für die Gestaltung eines an Experimenten orientierten Unterrichts, der sich an Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Begabung richtet. Die Unterrichtsvorhaben zeigen, wie Aufbau, Diagnostik und Förderung von Fach- und Sprachkompetenz gelingen können.

21. und 22.02.2014: Naturwissenschaften fördern

21. und 22.02.2014: Naturwissenschaften fördern - ProgrammheftProf. Dr. Schecker (Universität Bremen, Fachdidaktik Physik) wird in seinem Eingangsvortrag handhabbare Instrumente für die Entwicklung und Diagnostik von Kompetenzen aus dem Hamburger "alles>>könner"-Schulversuch vorstellen.

Udo Klinger vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz erklärt am Samstag, wie sich verschiedene Diagnoseinstrumente nutzen lassen, um eine schnelle und differenzierte Rückmeldung einzuholen.
Den Vorträgen folgen Workshops und Informationsveranstaltungen, die alle auf erprobten Unterrichtsbeispielen basieren.
Das Angebot ist vielfältig: Experimentieren mit dem Laser, Labor im Tropfen, Wortschatzarbeit zur Textproduktion in den Naturwissenschaften, Messwerterfassung mit dem Smartphone, produktiver Umgang mit Fehlkonzepten, Ideen für NW-Profile, Einsatz von Wärmebildkameras, Bienen, Wasserflöhe, Zeitraffer und vieles andere mehr!

Termine
21. und 22. Februar 2014, 13-19:15, 10-13:30 Uhr
Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2014.

Die Lehrmittelausstellung - Ausstellende Unternehmen:

  • Conatex-Didactic Lehrmittel GmbH
  • Cornelsen EXPERIMENTA
  • Klüver & Schulz GmbH
  • Leybold Didactic GmbH
  • MEKRUPHY GmbH
  • PHYWE Systeme GmbH & Co KG
  • Technik LPE – Technische Medien GmbH

Die Aussteller sind am Freitag, 21. Februar 2014 in der Zeit von 13-17 Uhr für Sie da.

Informationen zur Veranstaltung
Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das
LI-Tagungsmanagement:
Armin Ludwig, Tel. 040/42 88 42 - 322, E-Mail: armin.ludwig@li-hamburg.de
Inhaltliche Informationen erhalten Sie von:
Heike Elvers, Tel. 040/42 88 42 - 550, E-Mail: heike.elvers@li-hamburg.de

Downloads