16.05.2014: Von der Geschichte zur politischen Gegenwart

Gesellschaftswissenschaftlicher Unterricht im 21. Jahrhundert: Fachtagung Geschichte – Gesellschaft – PGW
Die zweite Hamburger Tagung für Gesellschafts-, Geschichts- und PGW-Lehrkräfte bietet zahlreiche praxisnahe Workshops für Gymnasien, Stadtteilschulen und Berufliche Schulen.

16.05.2014: Von der Geschichte zur politischen Gegenwart

16.05.2014: Von der Geschichte zur politischen Gegenwart - ProgrammheftVor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus, vor 75 Jahren begann das Deutsche Reich den Zweiten Weltkrieg, und vor 25 Jahren gingen in der DDR die Menschen auf die Straße und erreichten in einer friedlichen Revolution das Ende des DDR-Regimes – doch ist das alles überhaupt noch relevant für den Gesellschafts-, Geschichts- und PGW-Unterricht?
Auf der diesjährigen Fachtagung möchten wir die Gegenwartsrelevanz solcher und anderer Ereignisse für den gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht diskutieren. Welche Perspektiven lassen sich aus den historischen Einsichten für den Unterricht in Geschichte, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft gewinnen?

Den Politikunterricht nimmt Prof. Dr. Andreas Petrik von der Universität Wittenberg/Halle in seinem Eröffnungsvortrag in den Blick. Er wird vorstellen, wie wir Demokratielernen im PGW- und Geschichtsunterricht jenseits kurzfristiger pädagogischer Moden wirklich fördern können.

Doch der Fachtag ist breiter gefasst: Es gibt vielfältige Angebote zu Themen, Methoden und Unterrichtsmaterialien in praxisorientierten Workshops. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten dabei auch Gelegenheit, außerschulische Lernorte für
Exkursionen oder Projekte kennenzulernen. Nicht zuletzt werden wir Raum für Erfahrungs- und Kontakteaustausch anbieten, für den im Alltag zu wenig Zeit ist, um auch schul- und schulformübergreifend die vielfältig vorhandenen Potenziale besser nutzen zu können.

Veranstaltungsort und Termine
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Felix-Dahn-Str. 3, 20357 Hamburg
Anmeldeschluss ist Montag, 05. Mai 2014.

Direkt-Link zur Anmeldung in TIS: Fachtag "Von der Geschichte zur politischen Gegenwart"

Informationen zur Veranstaltung
Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das
LI-Tagungsmanagement:
Brigitte Buck, Tel. 040/42 88 42 - 321, E-Mail: brigitte.buck@li-hamburg.de

Inhaltliche Informationen erhalten Sie von:
Ramses Michael Oueslati, Tel. 040/42 88 42 - 587, E-Mail: ramses.oueslati@li-hamburg.de
Dr. Helge Schröder, Tel. 040/42 88 42 - 565, E-Mail: helge.schroeder@li-hamburg.de

Downloads