01.10.2014 3. Messe Pakt für Prävention - Gesundheitsförderung für Hamburger Schulen

Messe, Gesundheitsförderung für Hamburger Schulen,

vergrößern 3. Messe Pakt für Prävention - Gesundheitsförderung an Hamburger Schulen (Bild: Landesinstitut) Auf der 3. Hamburger Messe „Gesundheitsförderung an Hamburger Schulen - Pakt für Prävention“ (15:15-18:00 Uhr) präsentieren Kooperationspartner aus verschiedenen Bereichen der schulischen Gesundheitsförderung ihre Angebote und stehen für Gespräche zur Verfügung.

Pädagoginnen und Pädagogen aus Hamburger Schulen haben die Gelegenheit, sich zu informieren und entsprechende Kontakte zu knüpfen.

Prof. Dr. Peter Paulus (Leuphana Universität Lüneburg) hält einen Impulsvortrag zum diesjährigen Schwerpunktthema der Messe: „Psychische Gesundheit von Schülerinnen und Schülern“.

Die psychische Gesundheit der Schülerinnen und Schüler ist nicht nur ein Ergebnis schulischer Erziehung und Bildung, sondern auch ein wesentlicher Treiber ihrer Bildung
und Entwicklung. Auch die Leistungsfähigkeit der Lehrkräfte und des nicht-unterrichtenden Personals wird entscheidend durch die psychische Gesundheit befördert. Die psychische Gesundheit ist deshalb ein wesentliches Fundament einer guten Schule. Herr Prof. Dr. Paulus erläutert in seinem Vortrag, wie es Schulen gelingen kann, mit einem Konzept der „guten gesunden Schule“ Gesundheit und Wohlbefinden in ihre Schulentwicklung zu integrieren.

Weitere Informationen:
Tel. 040/42 88 42-919
nina.kamp@li-hamburg.de

Downloads