6.11.2014: Lebenswelten von Mädchen

Das SINUS-Institut hat bundesweit Lebenswelten von Jugendlichen erforscht und dabei die Mädchen besonders in den Blick genommen. Die Ergebnisse der Studie präsentiert Dr. Gabriele Schambach vom SINUS-Institut.

Lebenswelten von Mädchen - Ergebnisse der SINUS-Studie und Leitlinien für die Mädchenarbeit

vergrößern Cover der Leitlinien für die Mädchenarbeit (Bild: © Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Mauricio Bustamante, Dolle Deerns e.V.) In Hamburg wurden im Jahr 2014 Leitlinien für die Mädchenarbeit und -pädagogik im Rahmen einer Arbeitsgruppe mit Vertreterinnen aus Jugendarbeit, Schule, Mädchenarbeitsgruppen und Behörden entwickelt.
Auch diese möchten wir Ihnen vorstellen und mit Ihnen über eine
geschlechterreflektierte Pädagogik ins Gespräch kommen.

Termin: Donnerstag, 06.11.2014, 16-19 Uhr
Ort: Agentur für Arbeit, Großer Sitzungssaal, Kurt-Schumacher-Allee 16, 20097 Hamburg
Anmeldung: Angelika Huntgeburth,
E-Mail kontaktundinfo@dolledeerns.de.

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Downloads