24.02.16: Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule

Landesintitut, Fortbildungsveranstaltungen für Eltern, Schulentwicklung

Liebe Eltern,

Sie möchten die Schule Ihrer Kinder darin unterstützen, den Bildungs- und Erziehungsauftrag für alle Schülerinnen und Schüler zu erfüllen. Dafür benötigen Sie aktuelle Informationen und Grundlagenkenntnisse, um kompetent mitwirken zu können.

Aktuelle Informationen "Zur Situation von Flüchtlingen an Hamburger Schulen" erhalten Sie von Andreas Heintze (Behörde für Schule und Berufsbildung).

Mit folgenden Themen wollen wir Sie darin unterstützen:

  • Mitwirkungsmöglichkeiten der Klassenelternvertretung und die Umsetzung in die Praxis: Einführung in die Aufgaben der Klassenelternvertretung mit den Schwerpunkten auf den Elternabend und die Klassenkonferenz.
  • Miteinander reden – Missverständnisse vermeiden: Sie lernen die fünf Gegensatzpaare der Kommunikation bei sich und ihrem Gesprächspartner kennen. Diese Methode schult Ihre Wahrnehmung und bringt Sie Ihren Gesprächszielen näher.
  • Entwicklung zu einer inklusiven Schule – Austausch über verschiedene Formen der Eltern-Mitgestaltung: Wie können sich Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in die Schulentwicklung einbringen?
  • Eine Internationale Vorbereitungsklasse an unserer Schule: Was können wir Eltern tun, um geflüchtete Kinder und deren Eltern an der Schule zu integrieren und ein gutes Miteinander zu gestalten?

Weitere Informationen, Anmeldung
Andrea Kötter-Westphalen,
Tel.: 42 88 42-674
E-Mail: andrea.koetter@li-hamburg.de

Downloads