12. Mai 2017 - Reformation reloaded?

Eine fächerübergreifende Tagung zu 500 Jahren Thesenanschlag Martin Luthers.

Reformation reloaded

Ob Martin Luther am 31.10.1517 seine Thesen wirklich an die Tür der Wittenberger Schlosskirche angeschlagen hat, ist umstritten. Nicht umstritten ist die gewaltige Wirkung seiner Thesen, die zu einem entscheidenden Auslöser für die Reformation in Deutschland wurden. Auf der Tagung werden in zwei Schlüsselvorträgen die historischen Ereignisse neu betrachtet – einmal aus geschichtswissenschaftlicher, einmal aus evangelisch theologischer Perspektive. 

Ferner stellen Kolleginnen und Kollegen konkrete Unterrichtsanregungen in Workshops zur Diskussion.


Anmeldung

Sie melden sich verbindlich zu der Tagung am 12.5.2017 „Reformation reloaded? 500 Jahre Thesenanschlag Martin Luthers“ unter der Veranstaltungs-Nr.: 1714X0301 über das Teilnehmerinformationssystem (TIS) des Landesinstituts an.
Anmeldeschluss ist Sonntag, der 30. April 2017.

Weitere Informationen zum Programm, zur Anmeldung sowie organisatorische Hinweise finden Sie im Download am Ende der Seite. 

Downloads