Modulwahlsystem

Modulanmeldung (onBuS)

Anmeldung onBuS

Das Online-Buchungssystem onBuS 3.0 der LIA-Wahlmodule ermöglicht eine separate Modulwahl zu Wahlmodulen und zu Lehrertrainings-Modulen im Umfang von vier oder acht Zeitstunden im Rahmen eines zweiwöchigen Modulblocks. Die Modulwahl erfolgt für beide Bereiche mit einem Erst-, Zweit- und Drittwunsch und einer automatischen, zufallsgesteuerten Zuteilung der Modulplätze eine Woche nach Ende der einwöchigen Wahl.

Modulblock

(2 Wochen)

Beginn Modulwahl 
(1 Woche)

Abschluss der Wahl        freie Nachmeldung      

2017-04:
18.4.17 - 27.4.17

20.3.17 - 26.3.173.4.1710.4.17 - 18.4.17

2017-06:
19.6.17 - 29.6.17

15.5.17 - 21.5.176.6.1712.6.17 - 19.6.17
2017-10:
30.10.17 - 9.11.17
NNNNNN
2018-01:
8.1.18 - 19.1.18
NNNNNN
2018-04:
16.4.18 - 26.4.18
NNNNNN
2018-06:
4.6.18 - 14.6.18
NNNNNN

Zusätzlich ist jeweils ein komplexes Bonuspunktesystem integriert, das die Nichterfüllung von Modulwünschen und die erfolgreiche Teilnahme an Modulen honoriert.

Es steht der Lehrkraft im Vorbereitungsdienst frei in einem, in beiden oder in keinem der beiden Bereiche jeweils ihre drei Wünsche abzugeben. Die Lehrkraft im Vorbereitungsdienst sorgt eigenverantwortlich dafür, die Verpflichtung von jeweils zwölf Stunden für die Wahlmodule und für das Lehrertraining in den insgesamt vier Modulblöcken während der Ausbildung zu erfüllen. Im Schnitt sind also pro Bereich und Modulblock drei Stunden zu belegen.