Bücherkoffer

Koffer voller Bücher werden an Familien verliehen. 

Bücherkoffer

Beim Unterprogramm "FLY und der Hamburger Bücherkoffer" entscheidet sich ein ganzer Jahrgang Klasse 1 oder 2 einer Schule für dessen Einsatz. Im Fokus steht ein Koffer, der 12, meist mehrsprachige, Bilderbücher bzw. Silent books, ein Lesetagebuch und Eltern-Lese-Regeln beinhaltet, die von dem Verein Coach@School zur Verfügung gestellt werden. Jede der teilnehmenden Klassen erhält gegen eine von Coach@school erhobene Leihgebühr jeweils 2 Koffer für ein ganzes Schuljahr. Die Koffer werden in die Familien verliehen, sodass sich Eltern und Kinder vielfältig zuhause mit Büchern beschäftigen können. Diese Bücher sind auch die Inhalte von den FLY-Sitzungen an den Schulen im Lerngruppenverband, die regelmäßig während des "FLY-Bücherkoffer-Schuljahres" stattfinden. Hierzu bietet der FLY-Bereich des LI in Kooperation mit Coach@School spezielle Fortbildungen für alle am Unterprogramm arbeitenden KollegInnen. Außerdem bietet Coach@School für jede teilnehmende Schule ein Eltern-Lesetraining vor Ort an.

Downloads