Neue Materialien für den Fachunterricht in Internationalen Vorbereitungsklassen

Einführende Handreichung und fachspezifische Materialien für Lehrkräfte der Sekundarstufe I

Landesinstitut Hamburg, Deutsch als Zweitsprache, DaZ, Publikation, Fachunterricht in Internationalen Vorbereitungsklassen, IVK

Mai 2021 - Die Freie und Hansestadt Hamburg hat sich zum Ziel gesetzt, neu zugewanderte Kinder und Jugendliche so schnell wie möglich in das Regelschulsystem zu integrieren. Damit sollen ihnen die Möglichkeiten der schulischen und beruflichen Bildung eröffnet werden. Eine intensive und systematische Vorbereitung auf die sprachlichen Anforderungen des Regelunterichts ist unabdingbar. Die Internationale Vorbereitungsklasse (IVK) bietet den Kindern und Jugendlichen die Zeit und den geschützten Rahmen, sich in ihrer neuen Umgebung zu orientieren und wichtige sprachliche – aber auch fachliche und überfachliche – Fertigkeiten zu erwerben.

​​​​​ vergrößern Publikation Fachunterricht in internationalen Vorbereitungsklassen (Bild: LI Hamburg/ Rawpixel.com - adobe.stock.com) Wie kann fachliches Lernen auch auf niedrigem sprachlichen Niveau gelingen? Vorliegende Publikation richtet sich an alle Lehrkräfte, die in IVK unterrichten oder die DaZ-Lernenden in der dritten Phase und darüber hinaus Fachunterricht erteilen. Sie enthält umfangreiches Basiswissen zum Erwerb und zur Vermittlung des Deutschen als Zweitsprache, didaktische Hinweise und Arbeitsblätter für den Fachunterricht in IVK sowie nützliche Tipps und Tricks für die Verbindung von sprachlichem und fachlichem Lernen.

Neben einer fächerübergreifenden Handreichung zu den Prinzipien des sprachbildenden Fachunterrichts und Informationen zu den Themen „Mehrsprachigkeit im Fachunterricht“ und „Diversitätsbewusster Unterricht“ stehen die Fachkapitel Englisch, Gesellschaft, Naturwissenschaft, Mathematik und Sport mit neu entwickelten fachspezifischen Unterrichtsmaterialien auf niedrigem sprachlichen Niveau als kostenlose Downloads bereit. Diese können für den eigenen Unterricht adaptiert und auch an digitalen Endgeräten in den Klassenräumen genutzt werden.

Downloads