Partizipation

#Demokratielabor 1: Grundschule
#Demokratielabor 2: Sekundarstufen

Partizipation


#Demokratielabor 1 - Grundschule

Kinderrechte, Klassenrat, Klassensprecherin, Klassensprecher, Kinderkonferenz und Engagementförderung stehen im Mittelpunkt dieses Demokratielabores. Die Gremien in der Schule aufbauen, mit Leben zu füllen, mit “echten” Aufgaben auszustatten, die Themen der Schülerinnen und Schüler aber auch der Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam verhandeln und aushandeln soll / kann in der Grundschule einen entscheidenden Beitrag zur Ausbildung von Demokratiekompetenz haben. Workshops, Projekttage, Projektwochen als auch Exkursionen sind im Angebot. Gemeinsam planen wir das passende Angebot für den Bedarf an der jeweiligen Schule. 

Themenblöcke

  • Klassensprecherin und Klassensprecher
    • Aufgaben und Rolle von Klassensprecherinnen und Klassensprechern
    • Rechte und Pflichten
  • Klassenrat
    • Einführung in den Klassenrat
    • Themen für den Klassenrat
    • Klassenrat und Kinderkonferenz
  • Kinderkonferenz
    • Wie funktioniert eine Kinderkonferenz?
    • Ablauf einer Kinderkonferenz
    • Kinderkonferenz und Klassenrat geht nur zusammen
    • Gremienarbeit
  • Schulkonferenz
    • Als wichtiges Beschlussgremium der Schule gemeinsam mit SchülerInnen vorbereiten
  • Kinderrechte
  • Feedback
    • Gemeinsam den Unterricht verbessern
    • Feedback im Klassenrat und in der Kinderkonferenz
  • Projekte
    • Für was können sich Schülerinnen und Schüler engagieren?
    • Wie können sich Schülerinnen und Schüler engagieren? 
    • Die Umsetzung von Projekten gemeinsam planen.
    • Projektwochen gemeinsam planen
  • Spiele für Gruppenprozesse
    • Gruppengefühl stärken
    • Auflockerungsspiele
    • Bewegungsspiele 
    • Themenbezogene Spiele

» KONTAKT, BERATUNG & BUCHUNG

------------------------------------------------------------------------------------------


#Demokratielabor 2 - Partizipation Sek I und Sek II

Oft scheiterten Schülervertretungen daran, dass diese gar nicht über ihre Rechte und Mitgestaltungsmöglichkeiten in der Schule Bescheid wissen. Die Gremien in der Schule aufbauen, mit Leben zu füllen, mit “echten” Aufgaben auszustatten, die Themen der Schülerinnen und Schüler aber auch die der Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam verhandeln und aushandeln soll / kann in der weiterführenden Schule einen entscheidenden Beitrag zur Ausbildung von Demokratiekompetenz haben. Workshops, Projekttage, Projektwochen als auch Exkursionen sind im Angebot. Gemeinsam planen wir das passende Angebot für den Bedarf an der jeweiligen Schule. Das Kooperationsprojekt der SchülerInnenkammer Hamburg (skh), dem Schulinformationszentrum (SIZ) und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) möchte SchülerInnen über ihre Rechte aufklären, die SchülerInnenvertretung an der Schule zu fördern und zu unterstützen. Deshalb werden jedes Jahr neue SchülerInnen als Moderatoren ausgebildet, die anschließend Seminare für Klassen- und SchulsprecherInnen planen und durchführen.

  • Klassensprecherin und Klassensprecher
    • Aufgaben und Rolle von Klassensprecherinnen und Klassensprechern
    • Rechte und Pflichten
    • Klassenkonferenzen
  • Klassenrat
    • Einführung in den Klassenrat
    • Themen für den Klassenrat
  • SchülerInnenrat / SV Team
    • Projektplanung
    • Grundlagen der SV-Arbeit
    • Projektberatung
    • Von der Idee / Problem zum Engagement
    • Rechte und Pflichten
    • KreisschülerInnenrat und SchülerInnenkammer
    • Rolle der Verbindungslehrkraft
  • Feedback
    • Gemeinsam den Unterricht verbessern
    • Feedback im Klassenrat und in der Kinderkonferenz
  • Kommunikation 
    • Wie können Themen / Inhalte der SV bzw. der gesamten Schule für alle sichtbar dargestellt werden?
    • Kommunikationsstrategien bei der Projektplanung
  • Projekte
    • Projektplanung / Projektorganisation / Design Thinking …
    • Großveranstaltungen planen
  • Spiele für Gruppenprozesse
    • Gruppengefühl stärken
    • Auflockerungsspiele
    • Bewegungsspiele 
    • Themenbezogene Spiele

» KONTAKT, BERATUNG & BUCHUNG