Filmbildung: Materialien

Filmbildung im Landesinstitut Hamburg: Material

Kapitelübersicht

Anleitung und Tutorial

dok' mal – das Filmbildungsprojekt von Planet Schule
» dok' mal lässt sich schwerpunktmäßig in den Jahrgangsstufen 7 bis 9 aller Schulformen einsetzen, die Fächer sind vor allem Deutsch, Politik, Religion, Kunst und Medienerziehung.

FilmMachen.de
FilmMachen.de ist ein » Informationsportal und Blog für angehende und fortgeschrittene Filmemacher. Hier finden sich Film-Grundlagen, nützliche Tipps & Tricks sowie Anleitungen zum eigenständigen Filmemachen.

Homemade Editing
» Homemade Editing ist eine Einführung in den digitalen Filmschnitt für angehende Profis und Filmbegeisterte.

Kinofenster.de
Das filmpädagogische Online-Portal » kinofenster.de ist ein Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Es will die schulische und außerschulische Filmarbeit von Pädagogen und Eltern, aber auch von Kinobetreibern und Filmverleihern unterstützen und fördern.

Movie College
Die » Online-Filmschule beinhaltet derzeit über 3000 thematisch gegliederte Fachartikel. So gut wie jedes Kapitel besitzt zahlreiche Unterkapitel, in denen man alle wichtigen Grundlagen entdecken kann.

So geht Medien – Videos drehen wie ein Medienprofi
Ein » Video-Tutorial in sieben Teilen für Schülerinnen und Schüler findet sich auf der Medienseite des Bayerischen Rundfunks

Vierundzwanzig.de
Das » Wissensportal der deutschen Filmakademie will jungen Menschen ab 12 Jahren, Lehrern, Dozenten und Filminteressierte jeden Alters das Filmhandwerk näher bringen. Dafür werden zahlreiche kostenlose Lehr- und Lernmaterialien als PDF-Download zur Verfügung gestellt.

Vision Kino
Mit verschiedenen » Publikationen bietet VISION KINO praxisnahe Informationen, Know-How und umfassende Materialien für die schulische Filmbildung. Dabei arbeitet das Netzwerk für Film- und Medienkompetenz eng mit Fachleuten aus der Film- und Medienpädagogik zusammen.

Kapitelübersicht

Fachunterricht

Grundkurs Film
Film stellt ein Gesamtkunstwerk dar, das aus Bild, Text und Ton besteht. Konsequenterweise berücksichtigt die » Reihe Inhalte der drei Fächer Bildende Kunst, Deutsch und Musik und bietet damit einen integrativen Ansatz in der Filmbildung. Sie ist für den Unterricht im einzelnen Fach und für fächerübergreifende Projekte einsetzbar.

Leitfaden zur praktischen Filmarbeit an Grundschulen
Mit Kindern ins Kino – Vorbereitung, Filmbesuch, Nachbereitung, Filmgespräch, Analyse. Der  » Leitfaden zur Filmarbeit mit Kindern wird herausgegeben von der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest.

Materialsammlung: Deutsch lernen mit Filmen
VISION KINO hat zu fünf Kinder- und Jugendfilmen » Unterrichtsmaterialien, die sich besonders für den Unterricht in Klassen mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen eignen, veröffentlicht. Hierfür hat VISION KINO in einem von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderten Pilotprojekt eine Reihe von Kinder- und Jugendfilmen sowie dazugehörige Arbeitsblätter und Materialien im Schulunterricht mit Migranten und Geflüchteten erprobt.

Praxisleitfaden: „Film im Fremdsprachenunterricht“
Der 63-seitige » Leitfaden bietet vielfältige methodische Anregungen und organisatorische Tipps für die Beschäftigung mit Film im Fremdsprachenunterricht sowie eine Vielzahl an Informationen zu interessanten Quellen aus den Bereichen Film und Filmpädagogik für die drei Sprachräume Englisch, Französisch und Spanisch.

Praxisleitfaden: „Inklusion und Film“
Der 80-seitige » Leitfaden stellt Lehrkräften, (Medien-)Pädagoginnen und Pädagoggen, aber auch engagierten Kinobetreiberinnen und Kinobetreibern sowie Multiplikatoren Methoden für die rezeptive und inklusive Filmarbeit vor und gibt praktische Tipps für eigene Filmübungen, von denen vor allem Lernschwächere und Schülerinnen und Schüler mit kognitiven Beeinträchtigungen profitieren.

Praxisleitfaden für Lehrkräfte: „Schule im Kino“
Lehrkräfte werden durch diesen » Praxisleitfaden mit Methoden, Handreichungen und vielen Ideen unterstützt, den Kinobesuch vor- und nachzubereiten sowie Film im Unterricht einzusetzen.

Kapitelübersicht

Glossar

Lexikon der Filmbegriffe
Das » Lexikon der Filmbegriffe ist glossarisch angelegt – mit seinen kurzen, auf ca. eine Manuskriptseite begrenzten Einträgen ist es als Hilfsmittel im alltäglichen Gebrauch des Filmwissenschaftlers, des Cineasten und des Film-Neugierigen konzipiert. Mit seinen etwa 7000 Einträgen strebt es eine Feingliederung des Feldes an.

Kapitelübersicht

Konzept

Filmbildung – Kompetenzorientiertes Konzept für die Schule
Film spielt in den Lehrplänen bisher eine untergeordnete Rolle. Die Länderkonferenz MedienBildung hat ein kompetenzorientiertes » Konzept Filmbildung für die Schule und ein kompetenzorientiertes Konzept für die Lehrerbildung erarbeitet. Beide können eine Grundlage bilden, Filmbildung in die Lehrpläne der Länder zu integrieren.

Filmbildung in Baden-Württemberg
Konzepte und Methoden, Unterrichtseinheiten zur Filmbildung und Bausteine zur Filmanalyse aus dem » Landesmedienzentrum

Filmbildung in Berlin
Orientierungs- und Handlungsrahmen für die » Filmbildung an Berliner Schulen

Freiburger Filmcurriculum
Ein Modell des Forschungsprojekts „Integrative Filmdidaktik“ an der Pädagogischen Hochschule Freiburg enthält ein » Filmcurriculum.

Kapitelübersicht

Literatur

Kino als Kunst – Filmvermittlung an der Schule und anderswo
Kino ist Kunst – aber wie kann es in und außerhalb der Schule als Kunst vermittelt werden? Der französische Filmtheoretiker und Cineast Alain Bergala gibt Antworten und Denkanstöße für die Debatte um » kulturelle Filmbildung.

Kapitelübersicht

Urheberrecht

Filmarbeit und Urheberrecht
Fragen des Urheberrechts werden auf der Website » kinofenster behandelt; » iRights info thematisiert Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt.

Filme im Unterricht: Was ist erlaubt?
Seit dem 1. März 2018 ist das neue Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) in Kraft. Die deutsche Filmwirtschaft hat das zum Anlass genommen, ihre Auslegung des Gesetzes über eine eigene » Homepage zu verbreiten.
Prof. Matthis Kepser, Literatur- und Filmdidaktiker, kommentiert die aktuelle Rechtsauffassung aus seiner Sicht in diesem » Blog.

Wer hat Urheberrecht?
Im kreativen Umgang mit Film und Medien vermittelt die » Webseite eine neue Aufmerksamkeit für urheberrechtliche Fragestellungen. Die Infothek bietet Hintergrundtexte und praxisnahe Fallbeispiele, die prägnante Antworten auf Fragen rund um die Wiedergabe von und Arbeit mit Filmen in der Schule geben.

Kapitelübersicht

Urheberrecht: Freie Musik und Geräusche

Eine gegliederte und kommentierte Übersicht zu freier Musik und Geräuschen findet sich  auf dem » Medienpädagogik-Praxisblog.

Kapitelübersicht

Alles, was Recht ist

In diesem » Schwerpunkt finden Sie weitere Materialien zum Urheberrecht.