#transformations

Politik- und Geschichtsunterricht in Zeiten globaler Menschheitsherausforderungen

#transformations

Ein gemeinsamer Fachtag der Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, des Fachverbandes Geschichte und Politik Hamburg (DVPB), und des LI Hamburg.

Freitag, 9. September 2022, 14:30 – 18:30 Uhr

Anmeldung: TIS 2214P3501 
Anmeldeschluss: Montag, 29. August 2022

#transformations

Globale Herausforderungen und Krisen – bis zu Angriffskriegen – betreffen uns alle. Nicht nur Kriege, sondern das Klimaproblem, das Hungerproblem oder die Corona-Pandemie sind weltweite Herausforderungen, die Krise der Demokratie gegenüber autoritären, oftmals auf neue digitale Möglichkeiten gestützten Regimen, ein weiteres Phänomen.

Unabhängig davon, wie in den unterschiedlichen globalen und historisch gewachsenen Gesellschaften die Sachverhalte beurteilt werden, ein guter Politik- und Geschichtsunterricht muss darauf reagieren. Und auch die neuen Bildungspläne unterstreichen die Wichtigkeit einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE).

Doch was bedeutet das konkret? Sollen die Schülerinnen und Schüler sich mit Problemen beschäftigen, die geographisch und historisch weit weg sind, weil es um Regionen auf der anderen Seite der Welt geht? Oder muss gerade das in einer zusammenwachsenden Welt sein?
Auf der Fachtagung wird es sowohl stadtteilschul- und gymnasialbezogene Angebote, als auch schulformübergreifende Ideen geben und in einem inhaltlich breiten Feld von Workshops gearbeitet werden.

Im repräsentativen Rathaus bieten wir Ihnen in den hanseatischen Sälen praxisorientierte Workshops zu Unterrichtsmaterialien und Methoden, die sich mit einer friedlichen und gerechten globalen Transformation im Hier und Jetzt befassen. Die Hamburgische Bürgerschaft stellt nicht nur Kaffee und Wasser, sondern auch kalte und warme Speisen für den gemeinsamen Abschluss und Austausch bereit.

Ablauf

14:00 – 14.30 Uhr  —  Anmeldung
mit Kaffee und Brötchen der Hamburgischen Bürgerschaft
 
14:30 Uhr bis 14.35 Uhr  —  Gemeinsame Eröffnung
durch die Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Ramses Michael Oueslati (LI)
 
14:35 – 15:35 Uhr  —  Podiumsdiskussion
"Politik- und Geschichtsunterricht in Zeiten globaler Menschheitsherausforderungen"
Stephan Benzmann, Fachverband Geschichte und Politik Hamburg
Uli Jäger, Friedenspädagogik und Globales Lernen, Universität Tübingen
Tilman Grammes, Demokratiepädagogik, Universität Hamburg
 
15:35 – 16.00 Uhr  —  Kaffeepause und Austausch
 
16:00 – 17:15 Uhr  —  Parallele Workshops
nähere Details s.u.
 
17:15 – 18.30 Uhr  —  Parallele Workshops
nähere Details s.u.
 
18.30  —  Erfahrungsaustausch
in gemeinsamer Runde bei warmem Imbiss und Nachspeise der Hamburgischen Bürgerschaft

Workshops

Die Workshopwahl findet vor Ort statt. 

Workshops Fachtag 2022


Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser Teilnehmerinformationssystem TIS an: 
VA-Nr.: TIS 2214P3501
Anmeldeschluss: Montag, 29. August 2022