5. "All you need is less" - Umdenken in der Wirtschaft

Dr. Heidi Martini, St. Ansgar-Gymnasium und BSB-Hamburg

#transformations/workshops

Degrowth, Entschleunigung, Postwachstum, Nachhaltigkeit, Kapitalismuskritik, Genügsamkeit, Buddhismus – all dieses sind Worte, die eine neue Bewegung oder ein neues Bewusstsein im Umgang mit der Welt, der Wirtschaft und der Gesellschaft beschreiben. Die Überzeugung des „all you need is less“ sieht eine Gegenwart und Zukunft, wo Globalisierung und Kapitalismus neu gedacht werden müssen, wo das Streben nach mehr durch ein Streben nach dem Genügsamen und eine Überzeugung des richtigen Maßes ersetzt wird. Die Aufforderung umzudenken, einen Wertewandel (Club of Rome) herbeizuführen, findet gegenwärtig mehr Raum und Gehör als je zuvor. Wie aber kann und soll eine Wirtschaft, eine Gesellschaft dann aussehen? 
Ausgehend von Paechs/Folkers Buch „All you need is less“ und mit Ansätzen zur Beantwortung dieser Frage und Anregungen und interessanten Materialien für den Unterricht beschäftigt sich dieser Workshop.

Hinweis: 

Die Workshopwahl findet vor Ort statt. Bitte melden Sie sich zum Fachtag über unser Teilnehmerinformationssystem TIS (VA-Nr.: 2214P3501) an. Anmeldeschluss ist Montag, 29. August 2022.