HAVAS 5 und VASE 6-8

 

HAVAS 5 VASE 6-8

HAVAS 5 im Vorschulalter

HAVAS 5

"HAVAS 5" befasst sich mit Sprachstandsfeststellung und den Konsequenzen für die Förderung im  Kooperationsprojekt Kita und Grundschule.
Es geht um frühkindliche Sprachförderung aufgrund von "HAVAS 5", die Effektivierung von Fördermaßnahmen und die Kooperation unterschiedlicher Partner (Kita und Schule).

Ziele sind Erprobung und Bewertung eines Fortbildungskonzepts von "HAVAS 5" in Verbindung mit einem Sprachförderkonzept; Erweiterung der vorhandenen Sprachfördermaterialien; Überprüfung der Wirksamkeit von Sprachförderung durch Fallstudien in Kitas und Grundschulen und die Herstellung von Handreichungen. 

Für die Durchführung dieses Sprachfeststellungsverfahrens werden Qualifikationsfortbildungen vorausgesetzt. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihen erhalten Sie auch das Material.
Für Fragen zur Durchführung in Herkunftssprachen wenden Sie sich bitte an HAVAS.muttersprachen@li-hamburg.de.


VASE 6-8 im Grundschulalter

VASE 6-8

„VASE  6-8“ in Grundschulen ist eine Weiterführung des „HAVAS 5“ Diagnoseverfahrens, an das eine gezielte systematische Sprachförderung anschließt, die im Rahmen des Hamburger Sprachförderkonzeptes als additive oder integrative Förderung durchgeführt wird.


Weitere Informationen, Materialien

Birgit Bartram
Weidenstieg 29, Raum 306
Tel.: (040) 42 88 42 - 525
E-Mail: birgit.bartram@li-hamburg.de

Downloads