Hamburger Historisches Filmarchiv

Historisches Filmarchiv LI Hamburg Landesinstitut Stadtgeschichte

vergrößern Historisches Filmarchiv (Bild: ©ilolab/fotolia.com)

Sie interessieren sich für Filme zur stadtgeschichtlichen Entwicklung Hamburgs? Im Hamburger Historischen Filmarchiv finden Sie Aufnahmen aus dem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben der Stadt Hamburg.

Sammlungsobjekte sind Filme, die Personen, Orte, Ereignisse oder Zustände so wiedergeben, dass den Aufzeichnungen Quellenwert zukommt. Archiviert werden 8, 16, 35 mm Filme, sowie Videoaufzeichnungen in den Formaten DigiBeta, BetacamSP, U-Matic, VHS und DVD. Zurzeit werden die Filme digitalisiert, um sie vor dem Zerfall zu bewahren.

Die Archivbestände stammen aus Eigenaufnahmen und vergebenen Drehaufträgen, Ankäufen bei Wochenschau- und Fernsehgesellschaften und Ankäufen bei freien Produzenten, Medienzentren u.a. sowie aus Schenkungen von Privatpersonen. Bei den Filmen handelt es sich neben Aufnahmen von professionellen Filmemacher/innen auch um Amateurfilmaufnahmen, die die Aspekte des Alltagslebens häufig sehr anschaulich darstellen.

Suche im Online-Katalog