Hygieneerziehung / Infektionsschutz

Nach § 36 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) sind Schulen verpflichtet, in Hygieneplänen innerbetriebliche Verfahrensweisen zur Einhaltung der Infektionshygiene festzulegen.

Hygieneerziehung Infektionsschutz


Hygiene / Infektionsschutz - Anregungen für den Unterricht


Internetseite der bundesweiten Initiative für bessere Schultoiletten
schulklo.de

Internetseite der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
DGUV Schultoiletten

Händehygiene erlernen – mit „Agent Blitz Blank“
Im Film „Agent Blitz Blank – Bösen VIBAs auf der Spur“ der BZgA erfahren Kinder die wichtigsten Informationen zum Thema Händewaschen. Agent Blitz Blank erklärt anschaulich die Gefahren von mangelnder Händehygiene. Sein Agenten-Kollege Tom verdeutlicht in seinem „Händewaschsong“, wie man sich die Hände richtig wäscht.
Film Agent Blitz Blank

„Infektionskrankheiten vorbeugen – Schutz durch Hygiene und Impfung“
Mit Hilfe der Lehrerhandreichung „Infektionskrankheiten vorbeugen – Schutz durch Hygiene und Impfung“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bringen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 die Wichtigkeit zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten bei. Insgesamt 14 Bausteine vermitteln, wie wichtig ein guter Impfschutz und das Einhalten von Hygienevorschriften sind. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Bestellung und des pdf-Downloads finden Sie unter: bzga.de

ThemenheftInfektionen vermeiden
Anregungen für den Unterricht in der Grundschule finden Sie in dem von der BZgA herausgegebenen kostenlosen Themenheft „Infektionen vermeiden“ („gesund und munter“, Heft 17) mit Materialbogen zur Unterrichtsvorbereitung – bestellbar im Internet unter:
BZgA-Infomaterialien (Suchbegriff „Infektionen vermeiden“)