Bildende Kunst

Der Arbeitsbereich Bildende Kunst bietet als Service

Bildende Kunst, LI Hamburg

vergrößern Projekt Raupe Arbeiten mit selbst hergestellten Malwerkzeugen (Bild: LI Hamburg)

  • Fortbildungen für Lehrkräfte aller Hamburger Schulen für das Fach Bildende Kunst 
  • Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte in der Grundschule und Sekundarstufe, die das Fach Bildende Kunst unterrichten, es aber nicht studiert haben
  • Einzel- und Teamberatung in didaktischen Fragen des Kunstunterrichts
  • Beratung von Lehrer- und Fachkonferenzen
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung eines künstlerischen Schwerpunktes im Schulprogramm, bei der Umsetzung der Bildungspläne, den Fachcurricula, bei Planungen künstlerischer Profile in der gymnasialen Oberstufe und bei der Erstellung von Abiturthemen
  • Fortbildungsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie die Hamburger Kunsthalle, den Schlumpern, der Hamburger Architektenkammer u.A.
  • Fachtagungen in Zusammenarbeit mit dem BDK – Fachverband für Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen
  • Informationen zum Geräte- und Materialeinkauf, über Sicherheitsbestimmungen, digitale Medien, Fachraumausstattung und Investitionsmittelanträgen
  • Tipps zur Fachraumgestaltung und zur Präsentationen von Schülerarbeiten
  • Hinweise auf Wettbewerbe und besondere Veranstaltungen

Den Newsletter mit Informationen zu Fortbildungen, Ankündigungen und Wettbewerben können Sie bestellen unter eva.voermanek@li-hamburg.de

Nutzen Sie auch das kostenlose Informationsangebot (monatlicher Newsletter) der Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendkultur unter www.kinderundjugendkultur.info und das Angebot für kulturelle Projektarbeit unter www.kulturnetz-hamburg.de. Die LAG Kinder- und Jugendkultur bietet darüber hinaus auf ihrer Website umfangreiche Informationen zu Kultur und Schule: Aktuelle Termine, Ausschreibungen, Nachrichten und Publikationen, aber auch zahlreiche Arbeitshilfen wie Projekt- und Förderdatenbanken, Leitfäden, Checklisten etc.