Digitale Medien im Mathematikunterricht

 

Digitale Medien im Mathematikunterricht

Digitale Medien im Mathematikunterricht

Ab September startet der Arbeitsbereich „Digitalisierung und Medienbildung“ des Referats Mathematik und Informatik am Landesinstitut mit einem neuen Erfahrungsaustausch- und Beratungsangebot, das sich an alle Hamburger Mathematik-Lehrkräfte richtet. Die Veranstaltungen haben einen Zeitrahmen von maximal 60 Minuten und werden online stattfinden.

Ziel ist es, dass Lehrkräfte untereinander ins Gespräch kommen, Erfahrungen im Einsatz von digitalen Medien im Mathematikunterricht teilen, Fragen und Stolpersteine thematisieren.

Sie können

  • an einem Erfahrungsaustausch zu einem bestimmten Thema zum Einsatz von digitalen Medien im Mathematikunterricht teilnehmen. Senden Sie uns gerne Ihre Themenwünsche.
  • an einer offenen Beratungssitzung zum Einsatz von digitalen Medien im Mathematikunterricht teilnehmen. Um Ihren Fragen in dem Zeitraum gerecht zu werden, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt auf 15 Personen.

Die nächsten Termine:

  • Mi, 06.01.2021, 16:00 Uhr – 17:00 Uhr, 
    Beratungsrunde (z.B. zum Hybrid oder Distanzunterricht, Einsatz von digitalen Medien im Mathematikunterricht); bitte Fragen oder Themenwünsche im Vorfeld mit der Anmeldung an Kirsten Scholle kommunizieren
  • Mi, 27.01.2021, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr,
    moderierter Erfahrungsaustausch zu „Zeitgemäßer Mathematikunterricht“

Bitte melden Sie sich bei Kirsten Scholle (kirsten.scholle@li-hamburg.de) per E-Mail an. Sie erhalten spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Link zum Adobe-Connect Raum.
Hinweis: Nutzen Sie gerne auch unsere fach- und mediendidaktischen Fortbildungen. Eine detaillierte Übersicht zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier