Das aktuelle LI-Programm

Das LI-Programmheft für das 1. Schulhalbjahr 2019/20 bietet einen Überblick zu Veranstaltungen, Beratungen und weiteren Angeboten des Landesinstituts von August 2019 bis Januar 2020.

LI-Programmheft 2019-20 - 1. Halbjahr

Editorial

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ob Schülerinnen und Schüler wirklich anders sind als vor 20 Jahren, mag eine Frage sein, die jeder unterschiedlich beantwortet. Einer Meinung sind wir in der Erkenntnis, dass sich die Mediennutzung der Kinder und Jugendlichen – vielleicht auch die eigene – gravierend verändert hat. Wir be finden uns in einer Transformation unserer Lebens- und Arbeitswelt, in der sich die analoge und digitale Welt zunehmend vermischen und auch Lerngewohnheiten sich deshalb grundlegend ändern werden. 

Laut der im Juni 2019 veröffentlichten Studie „Jugend/YouTube/Kulturelle  Bildung“ www.rat-kulturelle-bildung.de/Publikationen/Studien, setzen Schülerinnen und Schülern audiovisuelle Formate wie die Videoplattform  YouTube als selbstverständliches Hilfsmittel in Lernprozessen ein. Auf diese nLI Programmeuen Entwicklungen müssen sich Bildungsinstitutionen wie die Schule einstellen, wollen sie die Schülerinnen und Schüler auf die aktuellen und  zukünftigen Lebens- und Arbeitswelten vorbereiten. Hierzu gehört – laut Studie – insbesondere auch die Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte.

Eine entscheidende Voraussetzung ist die Gewährleistung einer geeigneten technischen Infrastruktur. Wie dies gelingen kann, wird aktuell in Hamburg, und auch in anderen Bundesländern, im Rahmen des Digitalpaktes geklärt. Mit unseren Angeboten werden wir Sie bei den weiteren Umsetzungsprozessen der Digitalisierung in Ihrer Schule unterstützen – insbesondere beim Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Dazu werden wir im Schuljahr 2019/20 unser Angebot für Schulleitungen und Lehrkräfte ausweiten und die begonnene Qualifizierung der Fachleitungen in mehreren Modulen fortsetzen. Darüber hinaus gibt es im Landesinstitut Abrufveranstaltungen, Vorträge und Einzelveranstaltungen mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung für alle Lehrkräfte. Wir freuen uns, wenn Sie daran teilnehmen.

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Fortbildungen und Beratungen im Fach Mathematik sowie in den Bereichen Orthographie, Deutsch als  Zweitsprache, Sprachförderung, Schülerfeedback, Begabungsförderung, Qualitätsentwicklung und Förderung gesunden Essens an Schulen.

Wir hoffen, dass wir Sie auch im kommenden Schuljahr wieder im Landesinstitut begrüßen dürfen und wünschen Ihnen einen guten Start in das Schuljahr 2019/20!

TIS

Downloads