Positioniert Euch! Eine Handreichung für Schule und Unterricht

Was darf eigentlich politische Bildung in Schule? Welche normativen Grundlagen gibt es? Wie sind der Beutelsbacher Konsens und der allgemeine Bildungs- und Erziehungsauftrag auszulegen? Wie ist die Position der Lehrkraft im Unterricht?

Positioniert Euch! Eine Handreichung für Schule und Unterricht


Positioniert euch! (Bild: LI Hamburg/ Tina M. Zöchling ) Diese Fragen werden in der Broschüre „Positioniert Euch!“ reflektiert und beantwortet. Die Publikation setzt sich mit Fragen der Meinungs- und Urteilsbildung, Neutralität, Kontroversität und demokratischen Werten auseinander. Hierzu werden rechtliche Aspekte, der Beutelsbacher Konsens sowie Fragen aus dem Schulalltag aufgeführt und diskutiert.

Unsere Publikation soll Lehrkräfte dabei unterstützen, eine rechtlich abgesicherte und der Wissenschaft verpflichtete politische Bildung in allen Fächern umzusetzen. Wir möchten so dazu ermutigen, die wichtigen gesellschaftlichen Fragen im Unterricht aufzugreifen, Kontroversen in der Schule zu gestalten und politische Bildung als selbstverständliche Querschnittsaufgabe der Schule ernst zu nehmen. Wir wollen so auch Schülerinnen und Schüler stärken, zu eigenen Urteilen und Positionierungen zu gelangen und die Partizipation an unserer Demokratie als selbstverständliches Recht auszuüben.

Sprechen Sie diese Fragen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern an, gestalten Sie dazu schulinterne Diskussionen und Fortbildungen und melden Sie sich gern bei uns, wenn wir Sie dabei unterstützen können!


Kontakt

Christoph Berens
Tel.: (040) 42 88 42 - 564
E-Mail: christoph.berens@li-hamburg.de 

Mara Sommerhoff
Tel.: (040) 42 88 42 - 560
E-Mail: mara.sommerhoff@li-hamburg.de 


Downloads