Schulinterne Lehrerfortbildung "Bewegte Schule" & Netzwerk

Sport, Schulinterne Lehrerfortbildungen, Bewegte Schule, LI Hamburg

Jede Schule kann unser schulinternes Angebot zu diesem Thema buchen. Wir vermitteln Ihnen eine/n entsprechende/n Referentin/Referenten, mit der/dem Schwerpunkte in den verschiedenen Bereichen gesetzt werden können:

  • Zusammenhang zwischen Bewegung und Lernen
  • Bewegungspausen – der richtige Zeitpunkt
  • Bewegungsanlässe im Unterricht
  • Fachunterricht bewegt gestalten: Lernen mit Bewegung / Lernen durch Bewegung
  • Die eigene Schulsituation in den Blick nehmen: Was findet bereits statt? / Wie kann es weiter gehen?

Ablauf und Organisation: 

  • Ihre Schule hat Interesse an dieser Fortbildung und wendet sich mit dem unteren Formular (Seite 2) an das Landesinstitut: LI-Sport.
  • Die Abteilung LI-Sport vermittelt eine/n Referent/in.
  • Die Schule vereinbart mit dieser Person Tag und Uhrzeit (in der Regel 2-3 Zeitstunden) und sorgt dafür, dass ein geeigneter Raum zur Verfügung steht.
  • Die Schule meldet diese Daten und die verbindlich teilnehmenden KollegInnen mit der SchiLf Teilnahmeliste (Seite 3) beim LI-Sport. Die Schulleitung bestätigt diese Anmeldung mit Ihrer Unterschrift. Die Anmeldung gilt als verbindlich.
  • Falls weniger als 15 KollegInnen Ihrer Schule verbindlich für diese Fortbildung angemeldet sind, schreibt das LI-Sport diese Veranstaltung in seinem Newsletter aus, damit sich externe TeilnehmerInnen dazu anmelden können.
  • Wenn mindestens 15 Personen verbindlich angemeldet sind, findet die Veranstaltung statt.
  • In aller Regel ist diese Fortbildung kostenfrei.

Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich mit dem Formular (siehe Download unten) beim LI-Sport an.

HINWEIS: Um das Formular mit dem PC ausfüllen zu können, müssen Sie es mit Acrobat Reader öffnen.

Netzwerk

Seit 2019 unterstützen sich die Prädikatsschulen gegenseitig bei der bewegten Schulentwicklung. Informationen und Materialien finden Sie bei https://lms.lernen.hamburg/course/view.php?id=9112.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns unter der Telefonnummer 428 842 - 334 an.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. 
Katrin Gruner und Regina Haß

Downloads