Be Smart- Don’t Start 2019 – Abschluss

1 / 1

Be Smart- Don’t Start 2019 – Abschluss

Hamburger Schulklassen haben zum 21. Mal am Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ teilgenommen. Mit dabei waren 300 Schulklassen, die von November 2018 bis Ende April 2019 rauch- und dampffrei bleiben wollten. 248 Klassen haben es geschafft, das sind rund 82,67 % - ein tolles Ergebnis!

Herzlichen Glückwunsch!

Kurz vor den Sommerferien fand auch in diesem Jahr zum 21. Mal in Hamburg die große Abschlussveranstaltung des Nichtraucherwettbewerbs statt. Die ausgelosten Gewinnerklassen wurden dazu ins CinemaxX Dammtor eingeladen.

Auch in diesem Jahr wurden Kreativbeiträge von Schulklassen eingereicht: Viele Filmbeiträge, Songs, ein Tanztheater, selbst entwickelte Spiele, Plakate, Faktensammlungen, Umfragen und Interviews, Informationsbroschüren sowie Schulaktionen rund um die Themen Zigaretten, Shishas und elektronische Rauchvarianten waren dabei.

Unter den Gewinnerklassen wurden 52 Preise vom SuchtPräventionsZentrum ausgelost, darunter 20 für eingereichte Kreativbeiträge, die von Hamburger Sponsoren und Förderern gestiftet wurden. Darunter vor allem Klasseneintrittskarten für viele Hamburger Sportereignisse, Freizeitattraktionen und Theatervorstellungen. 
Wir bedanken uns bei allen Unterstützern für die zahlreichen Klassenpreise und den Lehrerpreis.

Pressemitteilung und Gewinnerklassen 2019

Der nächste Wettbewerb startet im November. Informationen dazu werden ab September an die Hamburger Schulen verschickt und finden sich dann auch auf unserer Website.

Information und Kontakt:

Nicola Vogel und Deborah Stämmler 
Tel.: 040-428842-911

Mail: spz@bsb.hamburg.de