Fachtag der Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung: „Intersektionalität – die Bedeutung von individueller Mehrfachdiskriminierung im Kontext Schule“

Do. 28.10.2021

Fachtag der Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung: „Intersektionalität – die Bedeutung von individueller Mehrfachdiskriminierung im Kontext Schule“

Die Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung (BIE) richtet jährlich ihren Fachtag aus, dieses Jahr in einem hybriden Setting.

In einem Grundlagen-Vortrag wird in die diesjährige Thematik eingeführt. Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, in interaktiven Workshops ihrer Wahl verschiedene Aspekte der Mehrfachdiskriminierung vertiefend kennenzulernen. Die bei der Tagung erworbenen Kenntnisse dienen zugleich als Beispiele dafür, wie man sich mit dieser Thematik im Unterricht auseinandersetzen kann.

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung folgen rechtzeitig.

Auswärtige Lehrkräfte melden sich bitte über die Faxvorlage am Ende des Programmheftes zur Tagung an. Nähere Informationen zur Anmeldung mit TIS finden Sie auf der Webseite: www.li.hamburg.de/tis