Zocken, chatten, posten – in Zeiten von Corona

Donnerstag, 09.12.2021: Digitaler Fachnachmittag zur Prävention und Intervention bei exzessivem Medienkonsum

Zocken, chatten, posten – in Zeiten von Corona

Kurz vor Weihnachten wollen wir die Chance nutzen, nach fast zwei Jahren Alltag unter Pandemiebedingungen ein Zwischenfazit zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen zu ziehen. Dabei möchten wir den Blick auf die positiven Aspekte richten, aber auch auf die Schattenseiten des Alltags von Kindern und Jugendlichen hinsichtlich des Umgangs mit digitalen Medien.

Im Anschluss an zwei einführende Vorträge bieten wir parallel stattfindende, 90-minütige Workshops an. Hier erhalten die Teilnehmenden Informationen, Unterrichtsideen, Unterstützungsangebote und Hilfe bei Problemlagen für den pädagogischen Alltag.

Wir freuen auf den gemeinsamen digitalen Nachmittag mit Ihnen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser Teilnehmerinformationssystem TIS an: 

VA-Nr. 2132P6101
Anmeldeschluss: Donnerstag, 25.11.2021

Auswärtige Lehrkräfte melden sich bitte über die Faxvorlage am Ende des Programmheftes zur Tagung an.

Downloads