"Dialog mit der Wissenschaft"

Drittes gelungenes LI-Forum im Landesinstitut

"Dialog mit der Wissenschaft"

vergrößern Feedback LI Forum Feedback zum 3. LI-Forum (Bild: Bente Gießelmann (Uni HH), Hendrik Stammermann)

Seit der „empirischen Wende“ verbindet man mit der Forschung quantitative Forschung. Wie aber sind die Erfahrungen und die Gelingensbedingungen von Projekten, in denen Wissenschaft und Praxis gemeinsam qualitativ forschen? Vier Beispiele „kooperativer Forschung“ bildeten das Zentrum des LI-Forums „Dialog mit der Wissenschaft“, das am 31.5.2022 mit über 50 Teilnehmenden stattfand. Beispielhaft standen Transferprojekte der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg im Zentrum, die gemeinsam mit Schulen durchgeführt wurden:

  • Inklusion in einem nicht-inklusiven Schulsystem [LINK: https://www.ew.uni-hamburg.de/forschung/transfer/forschung-transfer/steckbriefe-data/transfer-projekt-33.html]
  • Mehrsprachigkeit im Unterricht der Sekundarstufe [LINK: https://www.ew.uni-hamburg.de/forschung/transfer/forschung-transfer/steckbriefe-data/transfer-projekt-24.html]
  • Förderung von Digital Literacy durch die Analyse von Fake News (CoMMiTTEd) [LINK: https://www.ew.uni-hamburg.de/forschung/transfer/forschung-transfer/steckbriefe-data/transfer-projekt-57.html]
  • Mathematische Spaziergänge [LINK: https://www.ew.uni-hamburg.de/forschung/transfer/forschung-transfer/steckbriefe-data/transfer-projekt-37.html]

Nach einer kurzen Vorstellungsphase, dem Pitching, konnten sich teilnehmenden 60 Minuten lang mit einem der Projekte beschäftigen. Dabei ging es vordringlich um die Frage der Haltungen und den Prozesscharakter der Forschungsprojekte.

Das LI-Forum „Dialog mit der Wissenschaft“ ist eine Kooperation zwischen dem Landesinstitut und der Fakultät für Erziehungswissenschaft. Es findet zweimal im Jahr statt. Zum nächsten LI-Forum „Dialog mit der Wissenschaft“ laden wir herzlich ein am 25.10.2022 von 16 bis 18 Uhr.​​​​​​​