LI-Themenwoche Bildung für nachhaltige Entwicklung

Für eine nachhaltige Zukunft gemeinsam handeln:
Montag, 14. November 2022, bis Freitag, 18. November 2022.

LI-Themenwoche Bildung für nachhaltige Entwicklung

Wichtige aktuelle Hinweise: Leider können wir die Tagungswoche nicht im geplanten Umfang anbieten. Da die Anmeldezahlen für einige Angebote zu gering sind, müssen wir alle Veranstaltungen unter den TIS-Nummern 2201T0305 und 2201T0306 am Donnerstag, den 17. November, absagen. Auch die BNE-Messe am Mittwoch, den 16. November, kann bedauerlicherweise nicht stattfinden. Wir möchten Sie an dieser Stelle aber noch einmal auf unsere Online-Tagung am Montag, den 14. November, und unsere Hybrid-Tagung am Mittwoch, den 16. November, aufmerksam machen.

Angesichts knapper werdender Ressourcen wird nachhaltige Entwicklung zunehmend bedeutsamer. Damit Sie Wissen über Nachhaltigkeit fachgerecht an Ihre Schüler:innen vermitteln können, prüfen wir die Umsetzung von Workshop-Themen aus dem Bereich BNE für zukünftige Fortbildungen. Über das TIS-Portal können Sie entsprechende Veranstaltungen jederzeit einsehen.

Eine ganze Woche lang dreht sich im Landesinstitut alles um Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Gemeinsam wollen wir uns auf der Grundlage aktueller Daten und Studien zum Zustand der Erde, zur Klimakrise und zum Stand der gesellschaftlichen Transformation in den Schulen austauschen und vernetzen. Indem wir diverse BNE-Programme für die Hamburger Schulen und zahlreiche BNE-Aktivitäten vorstellen, möchten wir Sie begeistern, mitnehmen und voneinander lernen.

Wir wollen übergreifend agieren und keine Grenzen im Denken und Handeln setzen – jedes Fach kann „mitmachen“, jede Schule kann dabei sein! Lassen Sie uns gemeinsam ringen und uns zum Handeln verabreden. Das „uns“ beziehen wir auf das pädagogische Personal der Hamburger Schulen, auf alle Kolleg:innen des Landesinstituts und auf unsere Gäste! In der BNE-Themenwoche öffnen wir die Türen des Landesinstituts für ein großes Plenum der Schülervertretungen, für die Jahreskonferenz zum Hamburger Masterplan BNE 2030 der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft – und mit der BNE-Messe für viele Bildungsakteur:innen aus dem Bereich Nachhaltigkeit. Das vielfältige Programm wird ergänzt durch Besuche von Umwelt- und Klimaschulen, die Nachhaltigkeit in ihrem Schulalltag leben und uns zeigen, wie BNE in der schulischen Praxis funktioniert.

Wissen darüber und Konzepte dazu, wie wir gemeinsam Schulen nachhaltig umbauen, indem wir Schüler:innen begeistern, gibt es genug – statt den „Kopf in den Sand zu stecken“, wollen wir handeln: Es ist schließlich unsere ureigene pädagogische Aufgabe, die Ängste der Schüler:innen vor der Klimakrise aufzugreifen und sie darin zu unterstützen, sich aktiv an der Gestaltung ihrer Lebenswelt zu beteiligen.

Der große politische Rahmen ist abgesteckt: die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, der Hamburger Masterplan BNE 2030 und der Hamburger Klimaplan. Jetzt geht es darum, wie wir die anstehende Transformation auf der schulischen Ebene erfolgreich gestalten können.

Wir hoffen, Sie zur Eröffnung unserer Themenwoche am 14. November 2022 online und ab dem 15. November in Präsenz am LI begrüßen zu können. Sollte eine Tagung zu dem Zeitpunkt nicht in Präsenz möglich sein, werden wir diese ausschließlich digital durchführen und Sie frühestmöglich über notwendige Änderungen informieren.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser Teilnehmerinformationssystem TIS an: 

VA-Nr. 2201T0301
VA-Nr. 2201T0302
VA-Nr. 2201T0304
VA-Nr. 2201T0305
VA-Nr. 2201T0306

Anmeldeschluss: Freitag, 04.11.2022

Auswärtige Lehrkräfte melden sich bitte über die Faxvorlagen im Programmheft an.

Downloads