KlarSicht-MitmachParcours zu Alkohol und Tabak als Kofferversion

  

KlarSicht-MitmachParcours zu Alkohol und Tabak als Kofferversion

Mit dem KlarSicht-Koffer der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) können Sie Suchtprävention zu den Themen Tabak und Alkohol spielerisch und altersgerecht an Ihrer Schule unterrichten.

An 5 verschiedenen Mitmach-Stationen können sich Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren auf einfache und interaktive Art über Suchtmittel informieren und in Teamarbeit bei Rollenspielen, Quiz und Diskussionen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen einbringen und voneinander lernen. Die Arbeit an den Stationen hilft auch Entscheidungen zu treffen und eigenes Konsumverhalten zu reflektieren. Am Checkpoint startet und endet der Parcours. Dort wird am Anfang ein Meinungsbild erfragt, welches am Ende überprüft wird.

Pädagoginnen und Pädagogen jeder Fachrichtung können mit dem KlarSicht-Koffer eigenständig, kontinuierlich und nachhaltig Veranstaltungen an ihrer Schule durchführen. Hierfür bedarf es mindestens 6 Personen, von denen 5 je eine der Mitmach-Stationen betreuen und eine, die den Checkpoint am Start bzw. am Ende moderiert. Ein Durchgang pro Lerngruppe dauert 90 Minuten. Um eine praxisorientierte Einführung in die Arbeitsweise zu geben, bietet das SPZ eine 2tägige Schulung mit Abschlusszertifikat an. Der KlarSicht-Koffer ist auf Wirkung und Akzeptanz hin evaluiert und kann kostenfrei im SPZ ausgeliehen werden.

Kontakt im SPZ: Nicola Vogel und Cosima Teuffer